Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Stefan Cerny von Fit4Business: Mit den richtigen Strategien zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Stefan Cerny ist Gesundheitsexperte und Gründer von Fit4Business. Mit seinem Team unterstützt er vor allem Unternehmer auf ihrem Weg in ein gesünderes Leben, trotz vollem Terminkalender. Dabei setzt er auf maßgeschneiderte Trainingsvideos und die Optimierung von Ernährung, Mindset und Regeneration im Rahmen seines Coachings, das bereits zahlreiche Kunden an ihre körperlichen Ziele gebracht hat.

Stefan Cerny von Fit4Business

Sie bleiben kaum einem erfolgreichen Unternehmer erspart, die langen Stunden im Büro, wenn der Körper schon lange protestiert. Zu wenig Schlaf, schlechte Ernährung und die mangelnde Bewegung machen dabei den meisten zu schaffen. Sie opfern im Grunde ihre Gesundheit, um ihren Karrierezielen näher zu kommen. Da helfen auch die Wunderdiäten und Abnehmpillen wenig, an denen sich viele versuchen, um ihr Wohlbefinden wieder zu bekommen. Denn den meisten ist bewusst, dass sie wieder fitter werden wollen, nur wissen sie nicht wie. Viel zu oft werden sie von Informationen aus dem Internet zu Methoden motiviert, die für sie nicht passend sind und auch die Mitgliedschaft im Fitnessstudio beinhaltet nicht die individuelle Betreuung, die die meisten dringend bräuchten. Stefan Cerny, Gründer von Fit4Business, sieht diese Probleme regelmäßig bei Menschen, die auf ihn zukommen.

Mit seinem Coaching schafft er es, ihnen zu zeigen, worauf es bei der Gesundheit wirklich ankommt und ihnen das perfekte Konzept aus Bewegung, Ernährung, Mindset und Regeneration zu erstellen. Er ist schon seit einem Jahrzehnt in der Branche aktiv und hat bereits mehr als 200 Leuten erfolgreich zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit verholfen. Er appelliert an alle Unternehmer, Führungskräfte und vielbeschäftigte Angestellte, so früh wie möglich in ihre Gesundheit zu investieren. „Die allermeisten sind sich nicht darüber im Klaren, dass ihre Gesundheit im Nachhinein nicht käuflich ist. Sie können nur jetzt daran arbeiten, damit sie auch langfristig währt.“

Stefan Cerny – So lässt sich ein gesunder Lebensstil mit den Karrierezielen vereinen

Wer die Karriereleiter erklimmen will, investiert meist deutlich mehr Zeit in Arbeit, als in sein Privatleben. Als Unternehmer werden dann Abstriche gemacht, vor allem auch im Bereich Fitness. Durch das stundenlange Sitzen am Schreibtisch kämpfen dabei viele schon mit Vorerkrankungen. Besonders häufig kommt es zu Gewichtsproblemen aufgrund der mangelnden Bewegung und auch der oft weniger ausgewogenen Ernährung, da den meisten vermeintlich die Zeit fehlt, um das in Angriff zu nehmen. „Die meisten Kunden wollen fitter werden und jemanden haben, der sie eins zu eins betreut“, weiß Stefan Cerny.

Bevor die Menschen zu Stefan Cerny ins Coaching kommen, haben sie schon einige Stolperfallen hinter sich. Ein häufiger Fehler ist laut Stefan Cerny, dass sich die Leute Informationen über Gesundheit aus dem Internet holen. Darüber hinaus gehen viele in ein Gruppencoaching oder ein Fitnesscenter, wo ihnen aber die individuelle Betreuung fehlt, die sie brauchen. „Die Angebote sind zwar alle gut – wenn man kerngesund ist, im Alter von 25 Jahren und keine Probleme hat mit Ernährung und Training. Wenn es aber schon gewisse Probleme gibt und man eine Rundumdienstleistung haben möchte, dann ist das nicht der richtige Weg“, erklärt Stefan Cerny.

Stefan Cerny macht Gesundheit und Karriere möglich

Auf das richtige Maß kommt es wirklich an

Darüber hinaus gebe es viele, bei denen die Erfolge ausbleiben, da sie entweder trainieren und dabei ihre Ernährung nicht anpassen würden oder stattdessen viel zu viel auf einmal umstellen. Viele ziehen sich ihre Informationen rund um das Thema Fitness aus dem Internet, um sich dann durch alle möglichen Methoden zu testen. Wenn dann nicht schnell die Pfunde purzeln, werde das Ganze wieder über den Haufen geschmissen und eine neue Methode versucht. Demnach fehle es den meisten an dem nötigen Durchhaltevermögen und Know-how, um die richtige Methode für sich zu finden und damit erfolgreich fit zu werden. „Die Prioritäten werden oft auch falsch gesetzt. Dann wird mehr trainiert und dafür weniger geschlafen. Da passt das Gesamtkonzept einfach nicht“, erklärt der Gesundheitsexperte.

Für Stefan Cerny ist klar, dass die meisten vergeblich versuchen, alleine fitter zu werden, anstatt sich einfach die Hilfe eines Experten hinzuzunehmen. „Das ist leider ganz üblich, dass die Leute es lieber alleine probieren. Sie rufen mich dann sechs Monate später an und bis dahin ist nichts geschehen. Wenn ich drei Jahre lang etwas mache, aber keine Ergebnisse sehe, dann mache ich sicherlich etwas falsch. Wir schauen uns an, was genau schief läuft und wenn sie das umsetzen, was wir erarbeiten, dann kommen sie damit zum Erfolg.“ Durch die Optimierung von Ernährung, Mindset und Regeneration kann Stefan Cerny die Leistungsfähigkeit seiner Kunden erhöhen. Darüber hinaus können sie endlich ihr Traumgewicht erreichen und damit ihr Wohlbefinden wieder herstellen. Er sieht immer wieder, wie seine Kunden, die ihr Wohlfühlgewicht erreicht haben, ihre Zufriedenheit auch nach außen ausstrahlen und endlich glücklicher durchs Leben gehen.

Stefan Cerny ist der Gründer von Fit4Business

So läuft das Coaching von Fit4Business ab

Diese enormen Veränderungen erreicht das Team von Fit4Business, indem sie ihre Kunden in allen Bereichen der Gesundheit betreuen und dabei Schritt für Schritt vorgehen. Sie erarbeiten jede Woche ein neues Thema aus Ernährung, Training, Alltagsbewegung, Regeneration und Mindset. Zu Beginn jeder Zusammenarbeit schauen sich die Experten genau an, wie die individuelle Situation ihrer Kunden ist. Daran angepasst bekommt jeder Kunden ein individuelles Trainingsvideo, das das Team von Fit4Business alle zwei Wochen an die Fortschritte anpasst.

„Darüber hinaus machen wir einmal in der Woche einen eins zu eins Zoom-Call. Und am Sonntag ist der sogenannte Check-In-Tag. Da geht es darum, dass die Teilnehmer sich wiegen, ihre Maße aufschreiben und Fotos von ihrem Körper machen. Wir tragen das dann alles zusammen, damit wir die Fortschritte im Auge behalten können“, so Stefan Cerny. Zu Beginn jedes Coachings erhalten die Teilnehmer dafür das Fit4business-Starterpaket, das einen Schrittzähler, eine Fitnessmatte, ein Maßband und mehr beinhaltet.

Stefan Cerny hat und sein Team bringen eine Menge Erfahrung mit

So kam Stefan Cerny in die Gesundheitsbranche

Stefan Cerny selbst startete bereits mit sechs Jahren mit Leistungssport. So kam er schon früh mit dem Thema Fitness und Gesundheit in Kontakt. Mit dem Ziel vor Augen, später einmal eine Tätigkeit auszuüben, mit der er Leuten helfen kann und gleichzeitig in Bewegung bleibt, absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Sportlehrer. Zeitgleich machte er eine Ausbildung zum Personal Trainer. „Zuerst habe ich begonnen, Einzelcoachings zu geben, aber schnell festgestellt, dass das nicht gut funktioniert. Denn die Leute kommen zu dir, absolvieren das Training und gehen danach wieder“, erzählt Stefan Cerny. „Du kannst nicht kontrollieren, ob sie die kommenden Tage, wenn sie alleine sind, auch trainieren, ob sie genug schlafen und ob sie sich gut ernähren.“

Daraufhin orientierte sich der Gesundheitsexperte um. Er startete kurze Zeit später damit, Unternehmer auf ihrem Weg zu einem gesünderen Leben zu begleiten. Sein Wunsch: Sich selbst ein Unternehmen aufbauen, mit dem er Leuten weiterhelfen kann und dabei Werte zu schaffen. „Wenn ein Unternehmer dank mir die langen Arbeitsjahre gesund und fit schaffen kann, möchte ich der Grund dafür sein. So habe ich dann das Unternehmen gegründet“, erklärt Stefan Cerny. Gestartet ist er als Einzelkämpfer, heute steht hinter Fit4Business ein vierköpfiges Team. Für die kommende Zeit plant Stefan Cerny, das Unternehmen weiter aufzubauen, um noch mehr Leuten helfen zu können. „Dazu gehört auch, dass wir unser Programm stetig optimieren, um unseren Kunden die bestmöglichen Ergebnisse zu ermöglichen.“

Sie möchten endlich fit werden und gesünder leben?
Melden Sie sich jetzt bei Stefan Cerny von Fit4Business zum kostenfreien Erstgespräch an.
Hier klicken, um zur Webseite von Stefan Cerny zu gelangen.

Gurpinder Sekhon
Geschrieben von

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im UnternehmerJournal.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben dabei, qualifizierte Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz