Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Karriere Tutor: Oliver Herbig verhilft zu staatlich geförderten Weiterbildungen

Die „karriere tutor GmbH“ ist ein Weiterbildungsträger, der von Oliver Herbig im Jahre 2015 gegründet wurde. Im Angebot stehen zu 100 Prozent staatlich geförderte, auf Wunsch auch ortsunabhängige Weiterbildungen in vielzähligen Unternehmensbereichen. Das bietet Interessenten die Möglichkeit, ihren eigenen beruflichen Weg in die Hand zu nehmen und hohe Zufriedenheit im Job zu erlangen. Denn, so lautet das Motto von Oliver Herbig: „Arbeit soll glücklich machen!“ 

Die Gründe, warum Menschen eine Weiterbildung benötigen, sind mannigfaltig. Bei manchen liegt der Grund in einem vorausgegangenen Jobverlust. Andere streben ganz einfach beruflich nach einer neuen Herausforderung, beispielsweise, um in eine Führungsposition zu gelangen. Auch für Oliver Herbig, Gründer der karriere tutor ist es stets wichtig, sich beruflich entfalten zu können. Denn für Oliver Herbig gehören beruflicher Erfolg und persönliches Glück untrennbar zusammen. So stand für ihn 2015 fest, anderen Menschen neue Jobperspektiven zu bieten – in Form von staatlich geförderten Weiterbildungen. Genau diese bietet die karriere tutor GmbH Interessierten an. Ein Vorteil besteht dabei darin, dass es auch die Option gibt, die Lehrgänge online durchzuführen. 

„Unsere Lehrgänge der karriere tutor auch in digitaler Form anzubieten, war mir von Beginn an wichtig. Das antwortet nicht nur auf die Entwicklungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Auch bietet das unseren Teilnehmern die Möglichkeit, von überall aus eine Weiterbildung in Anspruch nehmen zu können.“, erklärt Oliver Herbig. Das habe jedoch keineswegs einen Einfluss auf die Qualität der Weiterbildungen. Denn auch online sind der gegenseitige Austausch der Teilnehmer und eine qualitativ hochwertige Betreuung zu jedem Zeitpunkt durch den Tutor gegeben. Am Ende hält der Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat von karriere tutor in der Hand, mit dem er sich in der Berufswelt neu aufstellen kann, so Oliver Herbig.

Das große Angebot von karriere tutor

Was die Auswahl an Lehrgängen betrifft, so kann man fast schon von der „Qual der Wahl“ sprechen. Denn karriere tutor bietet Interessierten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Von Lehrgängen in der Informatik über Kurse zur Unternehmensführung, der Teamleitung, dem Gesundheitsmanagement oder Optionen in modernen Zweigen wie dem Onlinemarketing und E-Commerce, findet jeder ein passendes Angebot. 

Besonders macht die karriere tutor GmbH darüber hinaus die große Flexibilität, die sie ihren Teilnehmern bietet. Die Weiterbildungen bei karriere tutor können bei Bedarf jederzeit unterbrochen und erst später wieder fortgesetzt werden. Das ist zum Beispiel dann sehr vorteilhaft, wenn ein Teilnehmer spontan einen Job findet und zeitlich nicht mehr an dem Lehrgang teilnehmen kann. Außerdem sind die Kurse in Module eingeteilt, die auch einzeln anerkannt werden. Der Kurs „Digitales Leadership“ besteht beispielsweise aus den Modulen Projektmanagement und Scrum-Zertifizierung, die dann je einzeln zertifiziert werden können, so Oliver Herbig.

Mit den Weiterbildungen bei karriere tutor den nächsten Karriereschritt gehen

Jede erfolgreich absolvierte Weiterbildungsmaßnahme ist dabei ein enormer Gewinn für den Lebenslauf und auch die finanzielle Situation. So berichtet Oliver Herbig beispielsweise von der positiven Entwicklung eines Teilnehmers: „Einer unserer Teilnehmer hatte ursprünglich einen Job im administrativen IT-Bereich, ohne Führungskompetenz. Bei uns hat er eine Weiterbildung zum CTO-Manager inklusive Scrum-Zertifizierung und Modulen im Leadership absolviert. Nach Abschluss der Weiterbildung erhielt er dadurch die Möglichkeit, eine CTO-Stelle anzutreten. Für sein neues Jahresgehalt bedeutet das eine Steigerung um 10.000 oder sogar 20.000 Euro für die Stelle als CTO.“ 

Wer ein schlechtes Gewissen hat, eine geförderte Weiterbildung, die zu 100 Prozent vom Staat finanziert wird, in Anspruch zu nehmen, muss sich dabei keineswegs schlecht fühlen. Denn letztlich, so Oliver Herbig, zahle sich die Investition des Staates in die eigene Person aus.

„Neue Herausforderungen im Job, endlich das Gefühl, mit Spaß und Motivation auf die Arbeit zu gehen und ein angepasstes Gehalt führen allgemein zu einer größeren Zufriedenheit.“

Das ist auch im Sinne des Staates. 

Im Übrigen können natürlich auch Menschen, die selbst zahlen, die Weiterbildungen in Anspruch nehmen. Außerdem bildet die karriere tutor GmbH Selbständige, Freelancer und Kleinunternehmer weiter. In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass insbesondere kleine Unternehmen einen Großteil ihrer Arbeitnehmer kostenfrei weiterbilden lassen können. 

Oliver Herbig über feste Zeitpläne für bestimmte Termine

In Bezug auf die Online-Plattform sei gesagt, dass diese täglich rund um die Uhr erreichbar ist. Dennoch gibt es laut Oliver Herbig auch Sitzungen mit Tutoren zu festen Zeiten. Zusätzlich sind Selbstlernzeiten zur Erledigung von Aufgaben vorgesehen. Darüber hinaus werden in regelmäßigen Abständen Wissenstests und Examensprüfungen durchgeführt. Aktuell sind bei karriere tutor knapp 3.000 Teilnehmer registriert. Jeder von ihnen bleibt sechs bis neun Monate in seinem Kurs. Die Bildungsgutscheine dieser Personen können einem Wert von bis zu 10.000 Euro entsprechen. Wer einen externen Schulungsraum dem Onlinelernen zu Hause vorzieht, findet bei karriere tutor auch eine solche Möglichkeit in seiner Nähe.

Die Ziele von Oliver Herbig mit karriere tutor

Wie wertvoll die Arbeit um den Gründer des Weiterbildungsträgers Oliver Herbig ist, zeigen die Abschluss- und Reintegrationsquoten.

„Fast 90 Prozent der Teilnehmer mit einem Abschluss finden einen adäquaten Job.“

Das mag auch daran liegen, dass die Kurse immer von einem kostenlosen Bewerbertraining begleitet sind. Dazu gehört unbedingt der professionelle Umgang mit Social-Media-Kanälen. An die zahlreichen positiven Beispiele möchte Oliver Herbig auch in der Zukunft anknüpfen. 

Über 100 festangestellte Mitarbeiter macht karriere tutor mittlerweile europaweit aus. Da dieses Unternehmen durchaus als Stütze für den Staat aufgefasst werden kann, kommt Oliver Herbig um politische Ambitionen gar nicht herum. Es ist ihm mitunter ein wichtiges Anliegen, die so dringend erforderliche Digitalisierung in unserem Land aktiv mit karriere tutor voranzutreiben.

Sie wollen Ihre Karriere weiterentwickeln oder für Ihre Mitarbeiter geeignete Lehrgänge finden?
Melden Sie jetzt bei Oliver Herbig von karriere tutor und wählen Sie eine Weiterbildung, die zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Hier klicken, um zur Webseite von karriere tutor zu gelangen.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Trainee-Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Handwerksbetrieben dabei, die besten Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie uns, wie...

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz