Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Anzeige

Freedom Writer Academy: Wie Philipp Follmer das Leben von Nina Heisenberg und Oliver Beckert verändert hat

Copywriting ist nicht nur einfaches Schreiben – es ist die Möglichkeit, seine Karriere in die eigene Hand zu nehmen: Auch Nina Heisenberg und Oliver Beckert nahmen sich diesen Grundsatz zum Anlass, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und eine Copywriting-Ausbildung in der Freedom Writer Academy von Philipp Follmer zu absolvieren. Wie sie die Zusammenarbeit rückblickend bewerten und wo sie heute stehen, haben sie uns im Interview verraten.

Immer mehr Menschen sehnen sich danach, aus dem eingefahrenen Angestelltenleben auszubrechen und ihren Traum vom Reisen zu verwirklichen, ohne dabei finanzielle Einbußen hinnehmen zu müssen. Als besonders vielversprechende Möglichkeit hierzu gilt Copywriting. Damit hat sich auch Philipp Follmer, Gründer der Freedom Writer Academy, seinen Wunsch nach finanzieller und örtlicher Unabhängigkeit erfüllt. Durch seine eigene Lebensweise – ständig auf Reisen und dazu in der Lage, von überall zu arbeiten – inspiriert er heute auch andere Menschen, ebenfalls in diese vielversprechende Branche einzusteigen und unterstützt sie durch ein umfangreiches Coaching dabei. „Alles, was meine Kunden benötigen, ist die Motivation, ihr Leben zu verändern“, verrät der erfahrene Werbetexter.

„Mit etwas Mut und Fleiß kann jeder dem Nine-to-Five-Hamsterrad entkommen.“

Und tatsächlich: Seine Ausbildung verändert Leben. Das bestätigen Nina Heisenberg und Oliver Beckert, die ihren persönlichen Karrierestart ins Copywriting unter seiner Anleitung gemeistert haben. In einem vierstufigen Prozess haben sie gelernt, wie sie überzeugende Verkaufstexte erstellen, ihr eigenes Unternehmen aufbauen und erfolgreich Kunden gewinnen. Heute leiten sie ihr eigenes Unternehmen: Während Nina Heisenberg ihre neu erworbenen Fähigkeiten im Content-Marketing unter Beweis stellt, hat sich Oliver Beckert auf Marketing-Prozesse spezialisiert.

Kurz gefragt: Nina Heisenberg und Oliver Beckert über ihre Motivation zur Veränderung, ihre Sorgen und ihre Gemeinschaftserfahrung in der Freedom Writer Academy

Herzlich willkommen im UnternehmerJournal, Nina Heisenberg und Oliver Beckert! Wie sind Sie auf die Freedom Writer Academy aufmerksam geworden? Woher kam der Wunsch, etwas an Ihrer Situation zu ändern? 

Nina Heisenberg: Früher hatte ich einen ziemlich langweiligen Job in einem Konzern. Ich habe ständig darüber nachgedacht, was ich ändern könnte und was ich wirklich im Leben will. Dann stieß ich zufällig über Instagram auf Phillip Follmers Anzeige. Normalerweise brauche ich eine Weile, um über Investitionen und Entscheidungen nachzudenken, aber dieses Mal war es anders. Ich wusste sofort, dass es genau das ist, was ich tun möchte. Kurz darauf habe ich an der Freedom Writer Academy begonnen und einen Monat später beschlossen, meinen alten Job aufzugeben.

Nina Heisenberg und Oliver Beckert absolvierten Copywriting-Ausbildung in der Freedom Writer Academy von Philipp Follmer

Oliver Beckert: Ich hatte bereits als Student diesen starken Hang zur Freiheit, den Philipp Follmer auch vermittelt. Das sprach mich natürlich sofort an. Allerdings betrieb ich bereits zu diesem Zeitpunkt mein eigenes Online-Business im Bereich Ernährung, das trotz zahlreicher Versuche nicht die erhofften Ergebnisse erzielte. Also beschloss ich, Copywriting zu erlernen, um mein Ernährungsgeschäft besser zu unterstützen. Auch ich habe mich schon nach einem Monat dazu entschieden, mich voll und ganz auf das Copywriting einzulassen – mittlerweile habe ich mein Ernährungsbusiness aufgegeben und mich erfolgreich anderweitig orientiert.

Die Freedom Writer Academy ist eine Investition – nicht nur zeitlich gesehen, sondern auch finanziell. Welche Sorgen und Ängste hatten Sie, bevor Sie ins Training gestartet sind?

Oliver Beckert: Aufgrund meiner Erfahrungen mit anderen Coaching-Anbietern war ich durchaus skeptisch. Ich habe festgestellt, dass viele davon lediglich allgemeines Wissen vermitteln und es letztendlich an einem individuellen Anpassungsvermögen mangelt.

Nina Heisenberg: Natürlich hatte ich auch Bedenken – im schlimmsten Fall würde ich einige Tausend Euro in den Sand setzen. Im Nachhinein hat sich jedoch herausgestellt, dass meine Investition alles andere als vergeudet war. Ich erinnere mich noch daran, wie ich die Inhalte der Academy förmlich verschlungen habe – fast wie eine Netflix-Serie. Die Ausbildung bereitete mir so viel Freude und hat mein Leben ausschließlich positiv beeinflusst.

Wie haben Sie die Freedom Writer Academy erlebt? Was ist Ihnen besonders in Erinnerung geblieben?

Oliver Beckert: Was mich von Anfang an besonders angesprochen hat, ist das Miteinander. Zu Beginn wurde man Teil einer Buddy-Gruppe, in der sich alle gegenseitig motivierten. Außerdem gibt es eine große Gemeinschaft aller Teilnehmer, der ich bis heute angehöre. Dort tauschen wir uns ständig aus, unterstützen uns bei Aufträgen und helfen einander weiter. Die Community ist wirklich ein herausragendes Merkmal, insbesondere mit den Live-Events, die in Rom und Barcelona stattgefunden haben: Dort konnte man die Leute wiedersehen – das hat die Bindung noch verstärkt.

„Ich denke, es gibt kaum ein anderes Coaching, das so viele Möglichkeiten bietet, sich zu vernetzen.“

Nina Heisenberg: Für mich persönlich ist diese Gemeinschaft mittlerweile zu einer Familie geworden. Oliver und ich haben auch am Folgeprogramm teilgenommen, das eine noch individuellere Erfahrung bot. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Coaches sich wirklich die nötige Zeit genommen haben, um auf meine Bedürfnisse einzugehen – weit über die reguläre Programmdauer hinaus. Selbst wenn nur eine Stunde angesetzt war und es noch ein wichtiges Thema zu besprechen gab, wurden gerne auch mal zwei Stunden daraus. Das ist etwas, das ich besonders schätze und was mir in Erinnerung geblieben ist.

Fazit: Wer wirklich will, erreicht mit Philipp Follmer und der Freedom Writer Academy persönliche Freiheit

Die beiden Unternehmer haben immens von der Freedom Writer Academy profitiert: Sie sind beide selbstständig – Nina Heisenberg sogar von Bali aus – und haben nach der Ausbildung auch ein gemeinsames Produkt auf die Beine gestellt: ein Content-Marketing-Programm. Hier helfen sie anderen Unternehmern dabei, ihr Content-Marketing auf LinkedIn zu optimieren und ihre Reichweite zu vergrößern. Neben dem Gemeinschaftsgefühl, das ihnen den Weg ins Copywriting erleichtert hat, haben sie in der Freedom Writer Academy außerdem gelernt, wie wichtig es ist, einfach durchzustarten. „Philipp Follmer hat uns gezeigt, dass man sich nicht von Perfektionismus einschränken lassen sollte“, verrät Nina Heisenberg.

„Diese Macher-Mentalität und das grundlegende Unternehmer-Mindset prägen mich bis heute – und auch abseits davon können wir all die Inhalte der Academy weiterhin für uns nutzen.“

Das Training in der Freedom Writer Academy empfehlen beide Unternehmer jedem, der sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten möchte und bereit ist, die nötige Motivation und Umsetzungsbereitschaft mitzubringen. „Es ist egal, wie alt man ist oder aus welcher Branche man kommt“, betont Oliver Beckert. „Wenn die Grundmotivation und ein gewisses Maß an Spaß an Social Media oder moderner Technologie vorhanden ist, kann man bei Philipp Follmer alles erreichen.“

Sie wollen Ihre Karriere in die eigene Hand nehmen?
Dann melden Sie sich bei Philipp Follmer von der Freedom Writer Academy und buchen Sie ein kostenloses Analysegespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von der Freedom Writer Academy zu gelangen.

Geschrieben von

Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content und beim Gewinnermagazin für das Führen von Unternehmer-Interviews verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ad gnad

Weitere Beiträge:

Anzeige

Überall im Internet sieht man Werbung von Loft Film, auf Google sind extrem viele gute Bewertungen zu finden und die Loft Film Webseite verspricht...

Anzeige

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Anzeige

Jan Bahmann ist Abnehmcoach und unterstützt gemeinsam mit seinem Team Kundinnen dabei, ohne Zwänge oder Verzicht ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und dieses auch langfristig...

Anzeige

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...


Copyright © 2023 - Unternehmerjournal wird herausgegeben von der DCF Verlag GmbH

Impressum | Datenschutz