Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Daniel Gremmer: Hochwertiges Branding als Erfolgsrezept für Unternehmen

Anzeige: Als Gründer der Soeda Branding Agentur unterstützt Daniel Gremmer Unternehmen dabei, eine aussagekräftige Markenidentität zu erschaffen, die die Zielgruppe anspricht. Sein Erfolgsrezept dabei ist ein Rundum-Konzept, das das Problem am Ursprung angeht. Indem er Alleinstellungsmerkmale aufdeckt und im Rahmen des Brandings in Szene setzt, erarbeitet Daniel Gremmer gemeinsam mit seinen Kunden nachhaltige Branding-Strategien, die die Zielgruppe überzeugen.

Ein gutes Image ist für Unternehmen ebenso wichtig wie die Qualität ihrer Produkte. Dieses zu schaffen – das ist Aufgabe des Marketings. Leider stellen viele Unternehmen immer wieder fest, wo die Grenzen des traditionellen Marketings liegen, weiß Daniel Gremmer. Denn Werbung hat hohe Streuverluste, während die erhoffte Kundschaft ausbleibt. In diesem Fall bringt es nicht viel, mehr Werbung zu schalten, wie Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur erklärt. Als Hauptgrund für scheiterndes Marketing sieht er das Fehlen einer aussagekräftigen Marke, die zum Ausdruck bringt, wofür das Unternehmen steht.

Als Branding-Experte hat Daniel Gremmer es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen bei der Schaffung ebendieser Markenidentität zur Seite zu stehen. Nachdem er schon im Studium mit dem Thema Markenaufbau in Berührung kam und seine Begeisterung dafür entdeckte, gründete Daniel Gremmer 2017 die Soeda Branding Agentur. „Ob kleines, mittelständisches oder großes Unternehmen – ich habe bereits oft beobachtet, dass sie kein Konzept hinter ihrem Branding haben“, bringt Daniel Gremmer das Problem auf den Punkt. Sein Lösungsansatz setzt daher an der Wurzel an, um das hervorzuheben, was seine Klienten der Soeda Branding Agentur einzigartig macht.

Häufige Fehler im Branding: Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur klärt auf

Oft muss Daniel Gremmer dabei jedoch zuerst Vorurteile und Missverständnisse aus der Welt schaffen. „Ein klassischer Fehler vieler Unternehmen ist, dass sie von einem neuen Trend hören und ihm sofort hinterherjagen“, erläutert er und nennt als Beispiel dafür die Werbung in großen Werbenetzwerken. Solche Einzelmaßnahmen erzielen jedoch selten die erwünschte Wirkung, weshalb Daniel Gremmer darin wenig Sinn sieht. So kommt oft die Überlegung zu kurz, ob diese Maßnahmen der Zielgruppe angemessen sind und das Unternehmen im richtigen Licht präsentieren.

Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur

Das Problem der Repräsentation illustriert Daniel Gremmer am Beispiel eines Bäckereibetriebs, der zu seinen Klienten gehört. Obwohl dieser seine Backwaren großteils selbst von Hand herstellt und dabei besonderes Augenmerk auf die Verwendung hochwertiger, frischer Zutaten legt, wurde dieses Alleinstellungsmerkmal im Branding lange Zeit vernachlässigt. Eine Verschwendung von Potenzial, meint Daniel Gremmer.

Die Soeda Branding Agentur setzt auf durchdachte Konzepte

Dieses Potenzial aufzudecken und daraus eine Branding-Strategie zu entwickeln, die die Zielgruppe anspricht, sieht Daniel Gremmer als seine Aufgabe. Dabei arbeitet er zum Teil mit denselben Techniken, die auch Giganten wie Nike, Tesla und Apple verwenden, um eine Markenidentität zu schaffen. Dies betrachten manche Kunden der Soeda Branding Agentur zu Beginn mit Skepsis, wie Daniel Gremmer anmerkt. „Tatsächlich ist es aber so, dass sie im regionalen Umfeld sehr gut mit derartigen Größen konkurrieren können“, betont er aus eigener Erfahrung.

Um dies zu erreichen, setzt der Geschäftsführer der Soeda Branding Agentur auf einen strategischen Ansatz, der auf den Besonderheiten des Kunden und der Zielgruppe aufbaut. „Viele Unternehmen möchten dies in umgekehrter Reihenfolge angehen und wünschen sich zunächst Dinge wie eine tolle Website, große Werbekampagnen oder eine umfassende Präsenz bei Social Media“, schildert Daniel Gremmer ein weiteres Missverständnis, mit dem er sich oft konfrontiert sieht.

Dennoch sind Daniel Gremmers Kunden später oft überrascht vom Erfolg, den seine Maßnahmen erzielen. So auch ein Unternehmer, den er bei einem vollständigen Rebranding unterstützte. „Bereits im ersten Gespräch teilte er mir mit, dass er nicht an das von mir empfohlene Branding glaubt“, erinnert sich der Gründer der Soeda Branding Agentur. „Dennoch wollte er der Zusammenarbeit mit mir eine Chance geben.“ Eine Entscheidung, die sich später als Erfolg auf der ganzen Linie herausstellte. Inzwischen, erzählt Gremmer, hat der Kunde sein Geschäft um weitere Filialen erweitern können, die allesamt gut laufen.

Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur

Von Weinkorken zur eigenen Agentur: Gremmers Werdegang und Ambitionen

Daniel Gremmers eigener Weg zum Erfolg begann schon während des Studiums. Nachdem er schon im ersten Semester seines Wirtschaftsstudiums sein Interesse für Onlinemarketing und Branding entdeckt hatte, spezialisierte er sich später darauf. Über einen Freund erhielt er den Auftrag, der zu seinem Sprungbrett zum Erfolg wurde. Die Herausforderung lautete Marketing für eine Weinbar, die in Kürze eröffnen sollte. Gemeinsam planten sie eine Aktion, bei der sie 10.000 Flyer zusammengerollt in Weinkorken steckten. Diese verteilten sie in der Nacht vor der Eröffnung in der Gegend. Mit dieser Werbeaktion begann für ihn eine Erfolgsgeschichte. Immer wieder kamen Kunden auf Empfehlung des Inhabers der Weinbar auf Daniel Gremmer zu. Dies bewog ihn bereits während des Studiums zum Aufbau einer eigenen Agentur. Mit der Soeda Branding Agentur machte er sich nach Abschluss seines Masterstudiums in Sales und Marketing 2017 in Vollzeit selbstständig.

Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur sieht Branding als Vermögenswert

Auch heute noch ist es vor allem die Leidenschaft, die Daniel Gremmer antreibt.

„Es erfüllt mich mit Freude, an den Marken der Unternehmen zu arbeiten und sie erfolgreich zu machen.“

Das Branding betrachtet der Gründer der Soeda Branding Agentur – ähnlich wie die US-amerikanischen Branding-Experten – als Vermögenswert, der mit der richtigen Pflege beinahe unzerstörbar ist. So kann ein Unternehmen, dessen Produkte aufgrund des Markencharakters als hochwertig gelten, höhere Preise rechtfertigen und damit seinen Umsatz steigern.

„Aus diesem Grund möchte ich mit meiner Agentur, der Soeda Branding Agentur, auch in Zukunft ein Anbieter sein, der für hochwertiges Branding steht“, erklärt Daniel Gremmer seine Ambition. Zu diesem Zweck hält er sich ständig über neue Trends auf dem Laufenden. Bei seiner Arbeit setzt er konsequent auf seinen bewährten strategischen Ansatz, um zielgruppenorientierte Branding-Konzepte zu entwickeln, die die hochwertige Marke seiner Kunden in den Fokus rücken.

Sie wollen, dass ihre Marke Menschen begeistert, Produkte verkauft, Mitarbeiter anzieht und Erfolge bringt?
Melden Sie sich jetzt bei Daniel Gremmer von der Soeda Branding Agentur zum kostenfreien Strategiegespräch an.

Hier klicken, um zur Webseite von Daniel Gremmer zu gelangen.

Geschrieben von

Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content und beim Gewinnermagazin für das Führen von Unternehmer-Interviews verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...

Interviews

Anzeige: Walter Temmer knackte seine erste Million im Domainbusiness schon mit Mitte 20. Heute gibt der Unternehmer fast 20 Jahre Erfahrung in der Branche...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz