Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Mirjana Veraguth: Wie man ein erfolgreiches Online-Business aufbaut

Anzeige: Wer selbstständig arbeitet oder ein kleines Unternehmen führt, steht heute oft vor der Herausforderung, sein Geschäft in ein Online-Business umzuwandeln. Die meisten sind sich der Vorteile dieser Umwandlung durchaus bewusst. Ein Wagnis ist es trotzdem. Mirjana Veraguth bietet ein umfassendes Coaching zum Thema Online-Business für die Schweiz an. In unserem Interview erklärt sie, wie das Coaching bei Veraguth Consulting abläuft und was man wissen muss, um online erfolgreich zu sein. Sie verrät zudem, weshalb sie mehr Frauen für ihre Beratung begeistern möchte.

Die Geschäftswelt konzentriert sich seit vielen Jahren immer mehr auf digitale Lösungen. Mit der Corona-Pandemie hat sich die Entwicklung enorm beschleunigt. Der Zwang zum Umdenken bringt neuartige Konzepte hervor und wir stellen mit Erstaunen fest, dass sie funktionieren, so Mirjana Veraguth. In zahlreichen Branchen war man felsenfest davon überzeugt, dass es ohne einen unmittelbaren Kontakt zum Kunden nicht gehen wird. Man hat sich getäuscht. Die Kunden setzen zunehmend auf Online-Angebote – allerdings nur, wenn sie überzeugen. „Tatsächlich haben die Kunden den Mehrwert sehr schnell erkannt, während viele Unternehmer der Sache skeptisch gegenüberstanden“, sagt Mirjana Veraguth, die mit Veraguth Consulting eine Unternehmensberatung betreibt. „Das ist durchaus verständlich, denn der Schritt zum Online-Business erfordert ein umfangreiches Wissen auf einem Gebiet, das meist außerhalb der Kernkompetenz eines Unternehmers liegt. Inzwischen sehen aber immer mehr von ihnen die Chancen, die sich für ihr Geschäft ergeben.“

Da wäre in erster Linie sicherlich die größere Reichweite zu nennen. Eine Dienstleistung kann plötzlich im gesamten deutschsprachigen Raum, in ganz Europa oder weltweit angeboten werden. „Das ist richtig“, stellt Mirjana Veraguth fest. „Vergessen wird dabei allerdings oft, dass ein Online-Business auch hervorragende Möglichkeiten für effizientere betriebliche Abläufe bietet. Es geht nicht nur um Vertrieb und Marketing, nicht nur um Technik und Strukturen und nicht allein um die Denkweise. Es geht um das große Ganze. Wenn alle Bereiche ineinandergreifen, führt das zu einem Ersparnis bei Kosten und Zeit. Wer es richtig anpackt, wird ein langfristig stabiles Unternehmen führen“, so die Gründerin von Veraguth Consulting.

Mirjana Veraguth kann auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als erfolgreiche Unternehmerin verweisen. Mit ihrer Unternehmensberatung Veraguth Consulting begleitet Mirjana Veraguth Selbstständige und kleine Unternehmen in der Schweiz beim Aufbau ihres Online-Geschäfts. Hierfür hat sie ein Coaching entwickelt, das alle Bereiche abdeckt, die für ein funktionierendes Online-Business notwendig sind.

Mirjana Veraguth von Veraguth Consulting bei uns im Interview! 

Herzlich willkommen im UnternehmerJournal, Mirjana Veraguth. Sie sind als Unternehmensberaterin tätig. Welche Inhalte vermitteln Sie Ihren Kunden bei Veraguth Consulting? Wer profitiert von Ihrer Beratung?

Mit Veraguth Consulting bieten wir eine umfassende Beratung für Selbstständige und kleine Unternehmen in der deutschsprachigen Schweiz an. Ich unterstütze meine Kunden mit einem Wissen, das ich in mehr als zwanzig Jahren unternehmerischer Tätigkeit gesammelt habe. Wir arbeiten komplett online und richten uns an Menschen, die mit ihrem Unternehmen den Schritt in die digitale Welt wagen möchten. Unter unseren Kunden bei Veraguth Consulting sind auch zahlreiche Coaches und Berater, die gerade anfangen, ihr Online-Business aufzubauen. Diesen Personenkreis möchten wir im Besonderen ansprechen. Außerdem ist es uns wichtig, mehr Frauen ins Boot zu holen.

Bei unseren Trainings geht es um die Systematisierung und die Automatisierung von digitalen Prozessen, um die richtige Positionierung am Markt, um die Gewinnung von Neukunden durch ein effektives Marketing und um Strategien zur planbaren Umsatzsteigerung. Zudem dreht es sich aber auch um Themen wie Mitarbeiterführung und die Frage, wie man zu den perfekten Mitarbeitern kommt. Wir decken also mit Veraguth Consulting alle Bereiche ab, die für ein erfolgreiches Online-Business wichtig sind. Man lernt bei uns, wie man sich nach außen exzellent präsentiert und sich die tägliche Arbeit leichter macht. Unser Motto lautet: vom Unternehmer – für Unternehmer.

„Wir erwarten von unseren Kunden bei Veraguth Consulting im Übrigen keine Vorkenntnisse in Marketing, IT oder Social Media. Wir bringen den Menschen das nötige Wissen Schritt für Schritt bei.“

Mirjana Veraguth über die Ausgangslage ihrer Kunden

Wie ist der Stand der Dinge bei Ihren Kunden? Haben sie in der Regel bereits auf eigene Faust versucht, sich im Online-Markt zu etablieren?

Das ist unterschiedlich. Manche verfügen über keinerlei Erfahrung, wenn sie zu uns kommen. Andere haben schon einen Versuch gestartet und dabei gemerkt, dass es ihnen nicht gelingt, sich online richtig zu präsentieren. Das liegt meist daran, dass sie die alten Muster beibehalten. Wer am Online-Markt Fuß fassen möchte, muss allerdings verstehen, dass hier andere Gesetze herrschen. Mit den Methoden des traditionellen Marketings kommt man nicht weit. Wir reden beispielsweise über Empfehlungsmarketing oder die Ausrichtung des Angebots auf die Zielgruppe, aber auch darüber, dass es beim Umgang mit den Kunden große Unterschiede zwischen online und offline gibt.

Mirjana Veraguth: So läuft das Coaching bei Veraguth Consulting ab

Was passiert, wenn die Menschen zu Ihnen Kontakt aufnehmen? Wie sieht die Zusammenarbeit mit Veraguth Consulting aus?

Im ersten Schritt führen wir ein kostenloses Beratungsgespräch durch. Das findet natürlich auch online per Video-Call statt. Wir erklären den Interessenten dabei unser System: Gewöhnlich beginnt man mit dem Modul Coaching und Consulting Grundtraining, das über acht Wochen läuft. Es gibt zu allen Lektionen Videos, die man anschaut, um sich das Wissen anzueignen. Gleichzeitig haben wir zweimal in der Woche Live-Calls, die dazu dienen, alle offenen Fragen zu klären. Unter anderem: Gibt es Probleme? Wurde alles verstanden? An welcher Stelle müssen wir noch tiefer gehen?

Inhaltlich dreht es sich beispielsweise darum, wie man eine Homepage oder Firmen als Coach aufbaut oder welche sozialen Netzwerke zu empfehlen sind. Wir erklären alles ganz genau, bis in die kleinsten Einstellungen hinein. Niemand muss fürchten, dass er nicht mitkommt oder überfordert ist. Wir begleiten unsere Kunden bei Veraguth Consulting in diesem ersten Modul bis zu dem Punkt, an dem sie mit ihrem Geschäft online sind. Das ist also die Grundausbildung, die etwa acht Wochen dauert. Wir bieten unsere Unterstützung aber für weitere sechs Monate an, damit die Kunden beim Umsetzen des Wissens in die unternehmerische Praxis einen Ansprechpartner haben. Wenn das Online-Business dann richtig in Gang gekommen ist, kann man im zweiten Schritt das Modul Coaching Master absolvieren.

„Veraguth Consulting steht für eine langfristige Zusammenarbeit.“

Mirjana Veraguth über Konkurrenz in der Branche

Gibt es in Ihrer Branche viel Konkurrenz? Was unterscheidet Veraguth Consulting von anderen Angeboten in Ihrem Bereich? 

Unser Angebot ist in der Schweiz im Grunde einzigartig. In Deutschland gibt es inzwischen zahlreiche Unternehmensberatungen, die auf einem ähnlichen Gebiet tätig sind. In der Schweiz sind wir tatsächlich Schrittmacher und arbeiten auf einem Terrain, das für viele Selbstständige und Unternehmer Neuland ist. Ich gehe allerdings davon aus, dass auch in der Schweiz eine ernsthafte Konkurrenz zu unserem bei Veraguth Consulting Angebot entstehen wird. Das macht mir aber keine Sorgen, weil man es mit unserer Reputation nur schwer aufnehmen kann. Ich bin seit mehr als zwanzig Jahren erfolgreich unternehmerisch tätig und in einschlägigen Kreisen durchaus bekannt. Man findet also leicht Informationen über mich, die meine umfangreiche Expertise belegen. Unsere Erfahrung ist die Basis unserer Beratung und wir geben sie gern an unsere Kunden weiter, damit sie mit ihrem Business online durchstarten können. Qualität und Seriosität stehen für uns dabei im Vordergrund.

Mirjana Veraguth von Veraguth Consulting

Was die Kunden von Veraguth Consulting aus dem Coaching mitnehmen

Wo stehen Ihre Kunden, wenn sie die Module absolviert haben? Was ist das Ziel Ihrer Beratung?

Unsere Kunden werden ihr Online-Business mithilfe unseres Coachings langfristig erfolgreich führen können. Sie gewinnen leicht neue Kunden, weil ihr Marketing und ihr Vertrieb exzellent funktionieren. Sie wissen aber auch, wie sie ihr Unternehmen am besten strukturieren und wie sie die Mitarbeiter richtig einsetzen, um eine reibungslose Auftragsabwicklung zu garantieren. Ein Unternehmer kann sich unter diesen Voraussetzungen Schritt für Schritt aus dem operativen Geschäft zurückziehen und sich ganz auf seine unternehmerische Vision konzentrieren. Ein Coach oder Berater hat die Möglichkeit, sich ausschließlich den individuellen Bedürfnissen seiner Kunden zu widmen.

Das ist dann ähnlich wie bei uns: Auf der einen Ebene haben wir die Module, die automatisiert ablaufen. Wir können mit ihrer Hilfe viel mehr Kunden gleichzeitig unterstützen. Trotzdem bleibt uns auf der anderen Ebene die Zeit, die spezifischen Probleme der Kunden im persönlichen Gespräch zu lösen. Das ist es, was Systematisierung und Automatisierung für die Prozesse leistet. Zusätzlich arbeiten wir auch an der Denkweise unserer Kunden bei Veraguth Consulting, damit sie das neue Wissen nachhaltig umsetzen und nicht zuletzt auch Freude an ihrer Arbeit haben.

Mirjana Veraguth über ihren Lebensweg

Sie sagen, dass Sie seit mehr als zwanzig Jahren unternehmerisch tätig sind. Können Sie uns etwas über Ihren Lebensweg erzählen?

Ich bin in Kroatien geboren und mit 16 Jahren zu meiner Mutter in die Schweiz gekommen. Das war anfangs nicht leicht für mich, weil ich die Sprache noch nicht richtig konnte, niemanden kannte und mir meine Freunde fehlten. Ich habe mich trotzdem durchgebissen, mehrere Ausbildungen abgeschlossen, an der Wirtschaftsschule studiert und die Höhere Kaderausbildung absolviert. Marketing war übrigens immer mein bevorzugtes Fachgebiet. Mit 26 Jahren habe ich mich dann selbstständig gemacht, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. Es war eine Zeitarbeitsfirma, die noch immer erfolgreich arbeitet, wobei ich dort heute als Unternehmerin nur noch nebenberuflich tätig bin. Bei all den Projekten, die ich verfolge, achte ich aber immer darauf, dass ich meiner Familie genug Zeit einräume. Ich bin seit 14 Jahren verheiratet und habe einen Sohn. Ich erzähle das immer unseren Kunden, die gerade ihr Business starten, damit sie sehen, dass man neben dem Geschäft auch ein Privatleben haben kann.

Zeitersparnis durch kluges Online-Business

Mirjana Veraguth, Sie haben bereits im Zusammenhang mit Ihrem Coaching auf das Zeitersparnis für Ihre Kunden hingewiesen. Ist das ein zentraler Punkt Ihrer Beratung bei Veraguth Consulting?

Das ist ganz sicher ein zentraler Punkt. Die Automatisierung der Prozesse und die Systematisierung der Strukturen sind kein Selbstzweck. Wir wollen unser Geschäft ja nicht ins Internet verschieben, weil man das heute so macht. Es geht vielmehr darum, die Vorteile zu nutzen. Wir können mehr erreichen und wir können es schneller erreichen. Wir erreichen es aber auch mit einem geringeren Zeitaufwand. Die gewonnene Zeit steht dann für strategische Überlegungen, für eine tiefere Beziehung zu den einzelnen Kunden und natürlich auch für das Familienleben zur Verfügung.

Mirjana Veraguth von Veraguth Consulting

Nun kommt allerdings das große Aber: Denn man muss zunächst viel Zeit in den Aufbau oder den Umbau seines Unternehmens investieren. Für unser erstes Modul sollte man beispielsweise mit einem Aufwand von etwa zwanzig Stunden in der Woche rechnen, wenn man es in den acht Wochen abschließen will. Von nichts kommt nichts. Doch die zeitliche Investition lohnt sich, weil man mit dem Wissen aus unserem Coaching bei Veraguth Consulting dauerhafte Strukturen schaffen kann. Man muss also erst die raue See durchqueren, bevor man in ruhiges Fahrwasser gelangt.

So soll es mit Veraguth Consulting weitergehen 

Wie soll es mit Veraguth Consulting weitergehen? Was haben Sie für die nähere Zukunft geplant?

Zunächst werde ich mich aus meinem Zeitarbeitsunternehmen spätesten im nächsten Jahr komplett zurückziehen. Ich möchte mich ganz auf Veraguth Consulting und mein Coaching konzentrieren.

„Wir arbeiten beständig an der Erweiterung und Verbesserung unseres Angebots, um unsere Kunden noch umfassender auf die Möglichkeiten der digitalen Welt vorzubereiten.“

Als Unternehmen möchten wir natürlich wachsen und in der Schweiz in unserem Bereich an erster Stelle stehen. Zudem habe ich ein persönliches Anliegen: Ich möchte eine höhere Zahl an Frauen für unsere Beratung gewinnen. Es sollten einfach viel mehr Frauen ihr eigenes Unternehmen gründen.

Mirjana Veraguth über die männliche Dominanz im Unternehmertum

Woran liegt es Ihrer Ansicht nach, dass nur wenige Frauen unternehmerisch tätig sind?

Frauen sind oft unsicher, es fehlt ihnen häufig an Selbstvertrauen. Ich bin seit mehr als zwanzig Jahren in einer Branche tätig, die von Männern dominiert wird. Männer treten mitunter anders auf als Frauen. Frauen müssen ihr Verhalten ganz sicher nicht kopieren. Sie sollten allerdings auf ihre Fähigkeiten vertrauen und entsprechend selbstbewusst auftreten. Wenn Frauen wenig wagen, obwohl sie dazu in der Lage sind, ausgezeichnete Arbeit zu leisten, dann ist es eine Frage der Einstellung. Ich möchte mit den Frauen an ihrer Denkweise arbeiten, um sie zu echten Unternehmerinnen zu machen.

Wenn wir mehr Frauen im Online-Business haben, bedeutet das letztendlich auch eine größere Vielfalt. Darum geht es mir. Die Leute sollen ihre Möglichkeiten erkunden, egal, ob sie männlich oder weiblich sind. Man muss die Chancen, die sich einem eröffnen, sehen und dann auch wahrnehmen. Ein Wagnis ist es immer und ohne Risiko gibt es keinen Gewinn. Es war allerdings nie einfacher als heute, sich mit seinem Geschäft in einer Nische zu etablieren und von dort aus zu wachsen, um ein stabiles Unternehmen aufzubauen. Mit Veraguth Consulting liefern wir das Know-how dafür. Wir gehen gemeinsam mit unseren Kunden die ersten Schritte und bringen die Sache ins Rollen.

Sie wollen ihr Online-Business ausbauen und perfektionieren, um langfristig mehr Kunden an sich zu binden?
Dann melden Sie sich bei Mirjana Veraguth von Veraguth Consulting und buchen Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von Veraguth Consulting zu gelangen.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...

Interviews

Anzeige: Walter Temmer knackte seine erste Million im Domainbusiness schon mit Mitte 20. Heute gibt der Unternehmer fast 20 Jahre Erfahrung in der Branche...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz