Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Anzeige

Hans Schneider: Wie er Maklern qualifizierte Anfragen verschafft

Der Immobilienmarkt erlebt momentan aufgrund von Zinserhöhungen, Inflation und steigenden Energiekosten eine bedeutende Veränderung. Für Immobilienmakler wird es daher immer schwieriger, qualifizierte Verkaufsanfragen und solvente Käufer zu finden – doch was können sie daran ändern? Als Geschäftsführer der Schneider Marketing GmbH unterstützt Hans Schneider seine Kunden bei der Lösung dieses Problems und verschafft ihnen durch digitale Sichtbarkeit zuverlässig qualifizierte Anfragen. Hier erfahren Sie, wie er dabei vorgeht, woran viele Immobilienmakler scheitern und welche Pläne der Experte für die Zukunft verfolgt.

Gerade in Zeiten von Zinserhöhungen, Inflation und steigenden Energiekosten ist es für Immobilienmakler eine große Herausforderung, ihre Kunden bestmöglich zu beraten und gleichzeitig regelmäßig verkaufswillige Eigentümer mit passenden Objekten zu finden. Denn auch in Krisenzeiten ist es ihr Ziel, weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren. Doch die Anforderungen an sie sind gestiegen, so Hans Schneider, Gründer der Schneider Marketing GmbH.. Die genannten Entwicklungen am Markt sind komplex und erfordern fundierte Kenntnisse und Erfahrungen, um die Profitabilität seines Geschäfts aufrechterhalten zu können.

Viele Makler haben in der Vergangenheit Onlineportale genutzt, um Datensätze einzukaufen und ihre Kunden zu bedienen. Allerdings sind sie dabei oft enttäuscht worden. Auch erste Versuche mit Werbeagenturen waren nicht immer erfolgreich. „Sind Makler nicht in der Lage, ihre Kunden zufriedenstellend zu beraten, werden sie diese auf kurze oder lange Sicht verlieren und wichtige Marktanteile einbüßen“, betont Hans Schneider, Geschäftsführer der Schneider Marketing GmbH, einer auf Immobilienmakler und -unternehmen spezialisierten Performance-Marketing-Agentur. „Umso wichtiger ist es nun, sich entsprechend aufzustellen, um genau das zu verhindern.“

„Die Digitalisierung bietet Maklern viele Möglichkeiten, effektiver und flexibler am Markt agieren zu können. Auch wenn sie es bereits erfolglos mit digitalem Marketing versucht haben, sollten sie es daher nicht aufgeben. Ich zeige ihnen, wie sie damit zuverlässig und regelmäßig Anfragen generieren“, führt der Marketing-Experte Hans Schneider weiter aus. Mit zertifizierten Prozessen, eigener Software und tiefgreifender Expertise hebt sich die Schneider Marketing GmbH deutlich von anderen Anbietern am Markt ab. Die Kunden profitieren von hoch qualifizierten Leads, die sich planbar in Alleinaufträge umwandeln lassen. Darüber hinaus können sie sich durch die Zusammenarbeit mit den Profis der Schneider Marketing GmbH zukunftssicher aufstellen, erklärt Hans Schneider.

Hans Schneider sieht Onlinemarketing als Schlüssel zum Erfolg: Erfahrung im Immobiliensektor ist entscheidend

„Für Immobilienmakler ist es heute wichtiger denn je, sich im Onlinemarketing zu engagieren, um nicht vom Markt zu verschwinden“, erklärt Hans Schneider. Die klassischen Lead-Vermittler von gängigen Immobilienportalen nutzen bereits erfolgreich die Möglichkeiten des Onlinemarketings, um Eigentümer zu akquirieren. Daher sollten Makler selbst ebenfalls in diesem Bereich aktiv werden und seinen Wert erkennen. Selbst alteingesessene Makler, bei denen es 30 Jahre lang gut funktioniert hat, werden andernfalls in naher Zukunft Schwierigkeiten bekommen, Anfragen zu generieren. Allerdings fehlt ihnen oft die Erfahrung und das Wissen im Onlinemarketing, weshalb sie auf die Zusammenarbeit mit entsprechenden Agenturen setzen – oft erfolglos.

Hans Schneider von der Schneider Marketing GmbH

„Wir haben in unseren täglichen Gesprächen mit verschiedenen Maklern erfahren, dass sie in der Vergangenheit bereits an Anbieter geraten sind, die ihre Probleme nicht im Ansatz lösen konnten“, erzählt Hans Schneider. Das liegt mitunter auch daran, dass sie eine Hauptmarke besitzen und Subagenturen in spezifischen Bereichen gegründet haben, um Kunden zu gewinnen. Die Erfahrung im Immobiliensektor fehlt ihnen damit gänzlich, weshalb die erhofften Ergebnisse ausbleiben. Umso wichtiger ist es, als Makler auf eine Marketingagentur zu setzen, die speziell auf den Immobiliensektor ausgerichtet ist und über tiefgreifende Erfahrung und Expertise verfügt, führt der Gründer der Schneider Marketing GmbH.

Zusammenarbeit in drei Etappen für dauerhafte Leads

„Unsere Zusammenarbeit mit Kunden der Schneider Marketing GmbH ist grundsätzlich auf zwölf Monate ausgelegt und umfasst drei Etappen“, erläutert Hans Schneider. In der ersten Etappe geht es den Experten darum, die regionale Sichtbarkeit ihrer Kunden durch gezielte Marketing-Maßnahmen zu erhöhen. Danach generieren sie erste Kundenanfragen, die sie in der dritten Etappe in Alleinaufträge beziehungsweise Verkaufsmandate konvertieren. Die Profis der Schneider Marketing GmbH bauen diese drei Schritte wie ein Fließband auf. Damit lassen sich dauerhaft hoch qualifizierte Leads generieren.

„Die meisten Kunden der Schneider Marketing GmbH möchten dank unserer schnellen und zuverlässigen Erfolge auch nach Ablauf der zwölf Monate weiter mit uns zusammenarbeiten.“

Sie haben dann zwei Optionen: Entweder betreuen die Experten sie wie gewohnt weiter und übernehmen ihr Onlinemarketing oder sie stellen eigene Mitarbeiter für diesen Bereich ein, die durch die Schneider Marketing GmbH speziell ausgebildet werden. „In diesem Fall können die Makler ihr Marketing intern steuern. Wir unterstützen sie als strategischer Partner von außen“, fügt der Marketing-Experte Hans Schneider hinzu.

Hans Schneider über die Mission der Schneider Marketing GmbH: Bedeutung von Digitalisierung für Immobilienmakler vermitteln

„Unser Ziel als Performance-Marketing-Agentur ist es, zum führenden Anbieter für die Immobilienbranche in der gesamten DACH-Region zu werden. Wir wollen ein ernstzunehmender Konkurrent für die großen Immobilienportale sein“, erklärt Hans Schneider von der Schneider Marketing GmbH. Die Experten sind davon überzeugt, dass digitales Marketing der Schlüssel zum Erfolg für Makler ist – und dass jeder Makler sich mit ihrer Hilfe ein eigenes digitales Fließband aufbauen sollte, das ihn zum Platzhirsch in seiner Region macht. Ihre Mission ist es daher, noch mehr Makler von den Möglichkeiten der Digitalisierung zu überzeugen und ihnen so dabei zu helfen, sich langfristig entscheidende Marktanteile zu sichern, hält Hans Schneider fest.

Sie wollen das Wachstum Ihres Unternehmens gezielt steuern und sich unabhängig von Lead Portalen und Kalt-Akquise Methoden machen?
Dann melden Sie sich bei Hans Schneider von der Schneider Marketing GmbH und buchen Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von der Schneider Marketing GmbH zu gelangen.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge:

Anzeige

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Anzeige

Überall im Internet sieht man Werbung von Loft Film, auf Google sind extrem viele gute Bewertungen zu finden und die Loft Film Webseite verspricht...

Anzeige

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Anzeige

Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das Ziel...


Copyright © 2023 - Unternehmerjournal wird herausgegeben von der DCF Verlag GmbH

Impressum | Datenschutz