Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Mit Faraone+ schnell und sicher zur optimalen Unternehmensstruktur

Michael Faraone und Florian Helmensdorfer sind die Gründer der Faraone+ Steuerberatungsgesellschaft GmbH. Die beiden erfahrenen Steuerexperten unterstützen Unternehmer dabei, schnell und sicher eine optimale Unternehmensstruktur aufzubauen. Nur dann kann die Steuerlast nachhaltig minimiert werden und ein steuerbegünstigter Vermögensaufbau ist möglich. 

Wer mit seinem Unternehmen schnell wächst, wird irgendwann an den Punkt gelangen, sein Einzelunternehmen oder seine Personengesellschaft umwandeln zu müssen. Dazu bedarf es eines Steuerberaters, der die Umwandlung begleitet. Nicht selten jedoch liegt genau hier das Problem: Denn viele Steuerkanzleien haben eine zu lange Bearbeitungszeit – Zeit, die ein schnell skalierendes Unternehmen in der Regel nicht hat. Schließlich können in wenigen Wochen schon gravierende Änderungen eintreten. Handelt man nicht schnell genug, riskiert man, hohe Summen zu zahlen. Das erleben Michael Faraone und Florian Helmensdorfer immer wieder. 

Michael Faraone und Florian Helmensdorfer sind die Gründer der Steuerberatungsgesellschaft Faraone+ und Experten für die Steuergestaltung und -optimierung. Spezialisiert sind sie auf die Umwandlung von Einzelunternehmen oder Personengesellschaften in eine GmbH. Darüber hinaus gestalten sie Holdingstrukturen, um steuersparend Vermögen aufzubauen. Besonders macht sie dabei ihre auffallende Schnelligkeit aus. Während andere Anbieter drei bis vier Monate zur Umwandlung benötigen, können sich Kunden bei Faraone+ auf drei bis vier Wochen einstellen. Immer im Fokus stehen hierbei die individuelle Beratung und persönliche Zusammenarbeit, um für jedes Unternehmen die optimale Struktur zu finden. 

Michael Faraone von Faraone+: Es kommt auf die Individuelle Beratung an

„GmbH oder Holding?“, „Zu welchem Zeitpunkt sollte die Umwandlung stattfinden?“, oder „Kann ich rückwirkend noch etwas an einer Struktur ändern?“ Für Michael Faraone und Florian Helmensdorfer von Faraone+ sind all das keine Fragen, die sie pauschal beantworten möchten. Deshalb gibt es bei ihnen auch keine Standardprozedur. Vielmehr betrachten sie jeden Kunden als einen individuellen Fall und hören genau darauf, was ihre Mandanten ihnen erzählen: Wie sieht die aktuelle Situation aus? Was ist in naher Zukunft geplant? Wohin soll die Reise des Unternehmens einmal gehen? Auf Basis eines intensiven Gesprächs und der Auswertung aller Daten ermitteln die Steuerexperten dann die optimale Unternehmensstruktur. 

Faraone+ mit Michael Faraone

„Durch unsere Erfahrung haben wir schnell ein Gefühl dafür, ob es jemandem um den Vermögensaufbau geht, ob er einfach Steuern sparen will oder ob es eine Kombination aus beidem sein sollte“, erzählt Wirtschaftsprüfer Florian Helmensdorfer von Faraone+. „Das zu erkennen und in eine Struktur umzusetzen, ist unsere Stärke.“ Welche Unternehmensstruktur die beste ist, hängt demnach von den spezifischen Bedingungen des Unternehmens und den Wünschen des Unternehmers ab. Die Steuerexperten von Faraone+ erklären ihren Mandanten anhand konkreter Zahlen, was möglich ist. Sie errechnen die exakte Ersparnis für das gewählte Modell. „Wir sehen die Rechtsform als Werkzeug“, sagt Michael Faraone. „Und wir zeigen den Mandanten, wie man mit diesem Werkzeug umgeht, damit seine Vorteile wirklich genutzt werden können.“

Fehler, die auf dem Weg der Umwandlung  passieren können

Wie wichtig die Begleitung durch Steuerexperten ist, können Florian Helmensdorfer und Michael Faraone an vielen Beispielen belegen. Denn aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung haben sie schon zahlreiche Fehler kennengelernt. Der größte Fehler, den ein Unternehmen machen kann, ist ihrer Meinung nach, überhaupt keinen Steuerberater für den Prozess der Umwandlung hinzuzuziehen. „Viele gründen eine GmbH, obwohl sie schon ein Einzelunternehmen haben. Dieses führen sie dann neben der neu gegründeten GmbH einfach weiter. Für das Finanzamt ist das eine verdeckte Sacheinlage – das bedeutet, der Geschäftswert des Einzelunternehmens muss einmal versteuert werden. Gerade für rasant wachsende Unternehmen mit wenig Personal- und Materialeinsatz können da schnell sechsstellige Summen anfallen“, so Michael Faraone, Gründer von Faraone+. 

Hinzu kommt, dass es nicht den einen Weg vom Einzelunternehmen/GbR in eine GmbH gibt, sondern vier bis fünf. Viele Steuerberater jedoch wählen oft den langwierigen und kostenintensivsten Weg, wie die beiden Experten Michael Faraone und Florian Helmensdorfer wissen. „Gleiches gilt dann für eine Holding. Auch hier gibt es wieder knapp vier bis fünf verschiedene Wege – aus dieser Auswahl den richtigen für sein Unternehmen zu finden, kann nur mit einem Experten auf dem Gebiet gelingen“, erklärt Florian Helmensdorfer von Faraone+. 

Faraone+ kombiniert langjährige Erfahrung und umfassendes fachliches Know-how

Dabei greifen die Experten Michael Faraone und Florian Helmensdorfer von Faraone+ auf langjährige Erfahrungen im Bereich der Steuergestaltung und -optimierung zurück. Florian Helmensdorfer ist Wirtschaftsprüfer, weshalb er sich bestens mit den zivilrechtlichen Hintergründen von Umwandlungs- und Einbringungsvorgängen auskennt. Ebenso die Arbeitserfahrung aus der engen Zusammenarbeit mit einem Notar führte zum Aufbau seines Wissens. Michael Faraone ist diplomierter Betriebswirt und Steuerberater und seit über 20 Jahren in der Steuerberatung tätig.

„Das absolut Wichtigste ist aber die Vielzahl an Fällen, sprich Umwandlungen, die wir bereits begleiten durften. Von Fall zu Fall merken wir hierbei, dass man immer noch mal ein Detail besser machen und schöner gestalten kann. So kommt man irgendwann an den Punkt, an dem man die Verträge sieht und sofort weiß, wo noch etwas umformuliert werden muss, damit es funktioniert“, schlussfolgert Faraone+ Gründer Michael Faraone. 

Faraone+ mit Michael Faraone

Michael Faraone: Die Zukunftspläne von Faraone+

Das Ziel der Faraone+ ist im Übrigen nicht, den Steuerberater des Unternehmens zu ersetzen oder Unternehmen zu einem Wechsel zu überreden. Im Gegenteil: Die Experten Michael Faraone und Florian Helmensdorfer raten sogar dazu, bei dem bisherigen Steuerberater zu bleiben, damit vorhandene Prozesse und Abläufe nicht gestört werden. Die Steuerexperten verstehen sich als Fachsteuerberater für den Bereich Unternehmensstruktur – so wie sich Rechtsanwälte beispielsweise auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisieren. Sie begleiten gerne ausschließlich als Fachkanzlei den Umwandlungsvorgang und stehen später beratend zu allen Themen in diesem Gebiet zur Seite. Mit den Steuerberatern des Unternehmens arbeiten Michael Faraone und Florian Helmensdorfer von Faraone+ eng zusammen und teilen ihr Know-how, schließlich soll die Umstrukturierung ein langfristiger Erfolg werden.

Ihre Kenntnisse geben die Spezialisten mittlerweile auch in Form von Coachings an Interessierte weiter. Momentan sind es Eins-zu-eins-Coachings, doch Gruppencoachings und Spezialseminare des Unternehmens befinden sich bereits in der Entwicklungsphase. Für Michael Faraone und Florian Helmensdorfer ist klar: „In jedem Stadium gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die optimale Unternehmensstruktur aufzubauen und die Steuerlast nachhaltig zu minimieren. Wir möchten mit Faraone+ unseren Beitrag dazu leisten und noch viele weitere Unternehmer auf ihrem Weg erfolgreich begleiten.“ 

Sie wollen schnell und sicher Ihre optimale Unternehmensstruktur aufbauen und so die Steuerlast nachhaltig minimieren?
Melden Sie sich jetzt bei Michael Faraone und Florian Helmensdorfer von Faraone+ zur kostenfreien Beratung an.

Hier klicken, um zur Webseite von Faraone+ zu gelangen.

Geschrieben von

Anne Kläs hat einen Master of Education in Französisch und Religion, ist Expertin für hochwertigen Content und beim Gewinnermagazin für das Führen von Unternehmer-Interviews verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Handwerksbetrieben dabei, die besten Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie uns, wie...

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz