Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Ratgeber

Das sind die Branchen der Zukunft

Insbesondere Unternehmen in innovativ ausgerichteten Industriezweigen weisen das größte Wachstumspotenzial aus. Sie verfügen daher über einen riesigen Bedarf an neuen Mitarbeitenden. Sie ermöglichen den Berufstätigen interessante Tätigkeiten mit Zukunftspotenzial.

Branchen der Zukunft

Auch für Unternehmer ist es interessant zu wissen: Was ist die Branche der Zukunft? In diesem Ratgeber geben wir eine Antwort auf diese Frage.

Die Gesundheitsbranche ist eine Branche der Zukunft

In der westlich geprägten Welt werden die Menschen immer älter und sie werden daher anfälliger für verschiedene Krankheiten. Daher nimmt der Pflege- und Betreuungsbedarf der Bevölkerung zu. Darüber hinaus erfordert das Gesundheitssystem grundlegende Reformen, um bedarfsgerechte und hochwertige Dienstleistungen anzubieten und ist daher eine Branche der Zukunft.

Die Nachfrage nach medizinischen Produkten und Dienstleistungen im Gesundheitsbereich ist in den letzten Jahren fortwährend ausgebaut worden und der Bedarf an Dienstleistungen im Pflegebereich wird weiter zunehmen.

Ferner ist die Gesundheit aktuell das vorherrschende Thema bei Jung und Alt und diese Thematik übt eine große Innovationskraft aus. Zudem benötigt das Gesundheitswesen immer mehr Arbeitskräfte. Auch die Medizintechnik profitiert von dieser enormen Nachfrage. Deren Produkte werden in Kliniken, Arztpraxen und in der pharmazeutischen Industrie stetig nachgefragt.

Branche der Zukunft: Die Chemie-, Pharma- und Biotechnologiebranche

Die pharmazeutische Industrie liefert dem Gesundheitswesen wichtige Produkte. Weil vornehmlich die ältere Bevölkerung diese Erzeugnisse stark nachfragt, erlebt diese Branche der Zukunft einen wirtschaftlichen Aufschwung.

Zudem sind die Biotechnologiebranche, die pharmazeutische sowie die chemische Industrie eng miteinander verflochten. Die chemische Industrie entwickelt zudem laufend neue Stoffe, die sich ebenfalls in anderen Industriezweigen vielfältig einsetzen lassen.

Auch für Forschungstätigkeiten wird in diesen Branchen der Zukunft viel Geld bereitgestellt. Daher wirken diese Industriezweige innovativ auf andere Industriezweige. Deutsche Chemieunternehmen sind außerdem in bestimmten Bereichen weltweit führend und schaffen zahlreiche neue Arbeitsplätze.

Die verfügbaren Öl-Reserven sind begrenzt. Daher arbeiten Fachkräfte in der Biotechnologiebranche, einer Branche der Zukunft, an geeigneten Alternativen, die über den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg mitentscheiden werden.

Mitarbeitende der Biotech-Unternehmen stellen Diagnosemethoden und -geräte sowie Medikamente her. Diese Verfahren sowie die Geräte werden auch in anderen Industriebereichen stark nachgefragt. Eine besonders vielversprechende Methode ist die „Weiße Biotechnologie“. Dabei werden biotechnologische Verfahren für die industriellen Produktionsprozesse eingesetzt. Insbesondere die mittelständischen Unternehmen machen die Biotechnologiebranche aus. Auch bieten Firmen dieser Größenordnung die meisten Arbeitsplätze an.

Erneuerbare Energien und Umweltweltschutz

Alle entwickelten Länder sowie zahlreiche Unternehmen haben erhebliche Mittel in den Umweltschutz investiert. Dieses Engagement ermöglicht die Schaffung von zahlreichen neuen Arbeitsplätzen und sorgt für gute Erträge bei den Firmen.

Neue Technologien sind erforderlich, um die Verteilung sowie die Speicherung des Stroms besser zu handhaben. Erneuerbare Energiequellen werden aufgrund der Ressourcenknappheit und wegen des Klimawandels zudem immer bedeutender. Es ist davon auszugehen, dass die Nutzung der erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren in dieser Branche der Zukunft gewaltig wachsen wird.

In der Bevölkerung findet hinsichtlich der Dringlichkeit dieses Themas ein Umdenken statt. Die Förderung des Umweltschutzes und die Handhabung eines sorgsamen Umgangs mit den vorhandenen Ressourcen sind aktuell anzugehende Aufgabenbereiche der Politiker.

Das Transportwesen als Branche der Zukunft

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung werden Transportdienstleistungen immer häufiger nachgefragt. Die Branche der Zukunft befindet sich bereits seit einiger Zeit in einem wirtschaftlichen Hoch.

Die verschiedenen Wirtschaftszweige sind untereinander stark vernetzt. Die Kooperationen erfordern Transportdienstleistungen, die zu Lande, zu Wasser oder in der Luft stattfinden. Nur so kann die Wirtschaft in Deutschland bestmöglich funktionieren.

Auch die Bedeutung des Welthandels wird immer wichtiger. Daher gilt es, die Transportwege effizient zu gestalten und bestehende Systeme kontinuierlich zu optimieren. Diese Branche verfügt über eine enorme Wirtschaftskraft. Die Spediteure in Deutschland haben also wichtige Aufgaben zu erledigen.

Der Maschinenbau und die Elektrotechnik

Der Maschinenbau stellt nach der Automobilindustrie die umsatzstärkste Branche in Deutschland dar. Zwar befand sich diese Industrie 2008 noch in der Krise, doch danach erholte sie sich stetig. Zurzeit benötigt diese Branche der Zukunft viele qualifizierte Nachwuchskräfte.

Auch die Elektronikindustrie verfügt über einen produktiven und sehr innovativen Wachstumsbereich. Die Mitarbeitenden in den Hightech-Unternehmen beschäftigen sich insbesondere mit der elektrischen Antriebstechnik oder mit der Nanotechnologie. Diese zwei Branchen gelten als äußerst zukunftsträchtig.

Die mittelständischen Unternehmen ermöglichen Innovation

Vorwiegend die Angehörigen des deutschen Mittelstands erweisen sich als besonders innovativ. Sie haben sich als bedeutend für die deutsche Wirtschaft erwiesen. Diese wächst derzeit rasant. Das meiste Wachstumspotenzial sehen Experten nicht in den traditionellen Geschäftszweigen, sondern in den neuen Industriezweigen.

Für die jungen Arbeitnehmenden erweist sich speziell die Biotechnologiebranche als interessant. In diesem Industriezweig entstehen kontinuierlich neue Unternehmen, die ihrer Struktur nach als KMU einzustufen sind. Sie sind das Fundament einer florierenden Wirtschaft in Deutschland. Diese mittelständischen Unternehmen schaffen die meisten neuen Arbeitsplätze. Zudem bieten sie den Jugendlichen zahlreiche Ausbildungsstellen an.

Fazit zur Branche der Zukunft

Die genannten Industriezweige verfügen über das größte Wachstumspotenzial und ermöglichen gute Zukunftsaussichten. Der Welthandel und einzelne Branchen werden allerdings immer einer gewissen Volatilität unterliegen. Für die Erwerbstätigen ist es sinnvoll, die Branchentrends genau zu verfolgen und diese in die eigene Zukunftsplanung einfließen zu lassen.

Geschrieben von

Samuel Altersberger ist Redakteur beim UnternehmerJournal. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Anzeige

Anzeige: Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz