Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Webseitenexperte Markus Weiße: Wie man eine Firmenwebseite optimal aufstellt

Anzeige: Eine Firmenwebseite kann noch so kreativ gestaltet und aufwendig programmiert sein – wenn sie keine neuen Kunden oder Mitarbeiter generiert oder das Image nicht deutlich macht, verfehlt sie ihr Ziel. Markus Weiße kennt das Problem sehr gut. Denn als Experte für Webdesign, Webkonzepte, Webentwicklung, Branding, digitale Markenführung und SEO unterstützt der Webseitenberater seine Kunden dabei, mit einer effizienten Webseite zum Branchenführer zu werden. Dabei ist er sicher: Mit der richtig konzipierten Webseite kann man in jeder Branche zum Kundenmagnet werden.

Markus Weiße betrachtet Webseiten anders als der normale Kunde. Als Experte für Firmenwebseiten hat er sich mit seinem unbestechlichen Blick längst einen Namen in der Branche gemacht. „Eine Webseite muss immer ein klares Ziel haben. Das unterscheidet sich natürlich von Unternehmen zu Unternehmen und reicht von der Neukundengewinnung über die Mitarbeitergewinnung, bis hin zur attraktiven Außendarstellung“, erklärt der ambitionierte Webseitenberater Markus Weiße seinen Kunden immer wieder. Dieses Ziel wird aber leider oft nicht erreicht. Das Ergebnis sind Onlineauftritte, die schwere Mängel aufweisen. Mit seiner Agentur Marxup hat Markus Weiße schon unzählige solcher Schwachstellen aufgedeckt und optimiert.

Welche Mängel können Firmenwebseiten aufweisen?

Die Liste der Fehler einer Webseite ist dabei lang und jeder einzelne Fehler – mag er noch so klein vorkommen – führt dazu, dass wertvolles Potenzial verschenkt wird, weiß Markus Weiße von Marxup. Oft scheitert der Erfolg einer Webpräsenz schon an den einfachsten Dingen. Die einfachsten Kontaktmöglichkeiten fehlen, sei es die simple Abbildung der Telefonnummer und Mailadresse sowie ein Kontaktformular, oder die Ladegeschwindigkeit ist so mangelhaft, dass Besucher die Seite einfach wieder verlassen. Auch an fehlender Nutzerfreundlichkeit verzweifeln die Menschen, die schnell Kontakt aufnehmen möchten oder ein Problem lösen wollen. Ist das Menü zu unübersichtlich, ist der Mehrwert für den Besucher der Webseite nicht klar kommuniziert, wechseln die Besucher schnell zur Webseite eines anderen Anbieters – die Konkurrenz ist im Internet schließlich nur einen Klick entfernt. 

Markus Weiße von Marxup

Als „One-Man-Show“ zum Erfolg: Markus Weiße von Marxup und sein Anspruch an sich selbst

Markus Weiße selbst ist nach einer langen Phase mit einem Team von über zehn festen Mitarbeitern zu einer schlankeren Version seiner Agentur Marxup zurückgekehrt. „Als Solopreneur bin ich agiler und flexibler. Die Arbeitsweise passt einfach besser zu meinen Vorstellungen“, verrät Markus Weiße. „Ich bin der Mittelpunkt der One-Man-Show Marxup!“ Trotzdem arbeitet Markus Weiße mit Marxup nicht allein, denn der Webseitenberater ist sehr gut vernetzt und kooperiert seit über einem Jahrzehnt mit über zwanzig freien Mitarbeitenden, die dieselbe Vision und Werte teilen wie er und zur jeweiligen Projekt- und Budgetgröße passen. 

Die Webseite eines Unternehmens ist in den Augen des Gründers von Marxup übrigens die Basis, von der alle anderen Maßnahmen im Onlinemarketing ausgehen.

„Ist die Webseite gut durchdacht und auf die Zielgruppe angepasst, präsentiert sich das Unternehmen darüber als Experte im Netz.“

Somit fungiert die Webseite auch als wichtiges Element für das Employer Branding und macht das Unternehmen damit zu einem attraktiven Arbeitgeber. Wenn die Seite dann auch noch dank der richtigen SEO-Optimierung im Netz gefunden wird, können Online-Marketing-Kampagnen und Social-Media-Aktivitäten eine durchschlagende Kraft haben. „Wir heben die Webseiten unserer Kunden auf eine neue Ebene, um sie zu einem Kundentrichter zu machen! Sie ist wirklich der Dreh- und Angelpunkt, damit Wunschkunden regelmäßig auf das Unternehmen zukommen. Das unterschätzen viele Unternehmen, mit denen wir täglich sprechen, immer noch“, erklärt Markus Weiße von Marxup.

Markus Weiße von Marxup kann für jede Branche die richtige Webseite erstellen

Entscheidend ist immer, ob eine Webseite am Ende des Tages ihr Ziel erreicht. Die optimale Webseite generiert neue Kunden oder Mitarbeiter und begeistert online stets neue Interessenten, die auf ihrer Reise dann ebenfalls zu Kunden oder Mitarbeitern werden. Für welche Branchen er im Endeffekt tätig wird, ist für Markus Weiße nebensächlich. Andere Agenturen spezialisieren sich darauf, das Marketing für bestimmte Branchen zu betreiben, Markus Weiße betrachtet es eher so: Seine Agentur Marxup ist auf die Konzeption einer rundum gut funktionierenden Webseite fokussiert, von der Bestandsanalyse über das Konzept, Design und die Programmierung bis hin zur Suchmaschinen- und Conversion-Optimierung der Webseite. Dadurch lassen sich seine erfolgreichen Konzepte auf jede Branche übertragen. Was sich oft nicht übertragen lässt, ist das Konzept der alten Webseite. 

Markus Weiße von Marxup

Markus Weiße blickt mit Marxup auf über 250 zufriedene Kunden und über 450 erfolgreiche Projekte zurück

Die Arbeit an einem neuen Projekt mit Marxup beginnt immer zuerst mit einer ausführlichen Analyse des bestehenden Onlineangebots. Hat die Präsenz im Netz überhaupt einen klaren Fokus? Erbringt die Webseite wirklich das, was sie soll? „Oft kommen wir an den Punkt, wo wir gemeinsam mit dem Kunden beschließen, die alte Webseite völlig abzureißen, von neu zu beginnen und alles von Grund auf neu zu konzipieren, wie mit einem weißen Blatt Papier“, erläutert Markus Weiße seine Vorgehensweise mit Marxup. Denn eine Webseite ist mit einem Gebäude vergleichbar. 

Will der Kunde ein Kaufhaus errichten, bringt es wenig, das auf dem Baugrundstück vorhandene Wohnhaus aufwendig umzubauen. Besser ist es in solchen Fällen, gleich das alte Gebäude abzureißen und einen Neubau zu errichten, der den Bedürfnissen des Auftraggebers entspricht und scharenweise Kunden anzieht. Mit dieser Philosophie hat Markus Weiße schon über 250 Unternehmen signifikant Reichweite verschafft, die vorher im Internet quasi unsichtbar waren. Mit Marxup bietet Markus Weiße dabei ein Rundumpaket von A bis Z an, das vom Konzept bis hin zur SEO und Conversion Optimierung alles beinhaltet. Dennoch funktioniert er als Webseitenberater auch als rein externer Berater, der von Unternehmen gebucht werden kann.

Ohne viel Zeitaufwand zur neuen Webseite: der Workshop WEISSES THOR von Markus Weiße

Da Webseiten oft von Grund auf neu erstellt werden, handelt es sich hierbei um ein eher langfristiges Projekt, das Wochen oder sogar Monate dauern kann. Unternehmer haben oftmals jedoch weder die Zeit noch die Kapazität dazu, sich im Unternehmen mit diesem Thema neu zu befassen. Auch hierfür bietet Markus Weiße eine Lösung: Der Intensiv-Workshop WEISSES THOR, ein eigenes Format, das in den letzten Jahren aus Marxup entstanden ist. Hierbei handelt es sich um eine Beratung zur verkaufspsychologischen Unternehmensentwicklung, kombiniert mit der Agenturdienstleistung.

„Das Konzept führt Unternehmer zu einer von Grund auf neuen, stark konvertierenden Webseite, ohne viel eigene Zeit aufwenden zu müssen.“

Zu Anfang des Projekts steht ein eintägiger Workshop, an dem die Unternehmer mit den Führungskräften und den relevanten Verantwortlichen teilnehmen. Betreut werden sie intensiv durch Markus Weiße und seine Geschäftspartner von Marxup. Ein großes Problem vieler Kunden ist: Sie bieten sehr viel und für eine zu breite Gruppe an. Zu Beginn ist es deshalb wichtig, im übertragenen Sinne mit einem „weißen Papier“ zu starten, um genau solche Fehler herauszukristallisieren. Die gewonnenen Informationen werden für die Neugestaltung benötigt. 

WEISSES THOR verschafft Unternehmen einen echten Turbo

Dabei geht es um die klare Positionierung, Zielgruppenschärfung, eine verständliche Angebotsformulierung, eine authentische Unternehmensdarstellung und eine verkaufsstarke Landingpage, um schließlich erfolgreich Online-Marketing zu betreiben und zu verkaufen. Die meisten Workshops finden hierbei online statt. Das ermöglicht es, unkompliziert und von überall her daran teilnehmen zu können. Schließlich kommen die Kunden von Markus Weiße überall aus der gesamten DACH Region. Es besteht aber auch die Option, vor Ort den Workshop zu besuchen. Handelt es sich um einen Offline-Workshop, findet im Rahmen dieses außerdem ein Fotoshooting statt. 

Nach dem eintägigen Workshop werden innerhalb von nur zwei bis drei Wochen verkaufspsychologische Werbetexte und ein komplett neues Webdesign erstellt. Zusätzlich werden Bilder für eine einheitliche Bildsprache recherchiert und aufbereitet, um die Außendarstellung aufzupolieren. Nach maximal drei Wochen erhält der Kunde ein fertiges Ergebnis, ohne dafür viel Zeit investiert haben zu müssen. Diese beschränkt sich auf den eintägigen Workshop und kurze Abstimmungen im Verlauf der drei Wochen. Mit WEISSES THOR von Markus Weiße verschaffen sich die Unternehmen also einen echten Turbo. Sie können nachfolgend mit einer neuen, verkaufsstarken Webseite glänzen, ohne viel Zeit geopfert zu haben.

Sie wollen sich mit ihrem Unternehmen online optimal aufstellen und dadurch ihre Kundengewinnung maximieren?
Dann buchen Sie auf Webseitenberater ein kostenlosen Strategiegespräch bei Markus Weiße!

Besuchen sie die Agenturwebsite Marxup von Markus Weiße oder seinem Intensiv-Workshop WEISSES THOR.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Anzeige

Anzeige: Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz