Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Ratgeber

Personalsuche online: Welche Möglichkeiten gibt es?

Das Web erleichtert Ihnen die täglichen Geschäfte und die Suche nach Informationen. Vieles ist dank der Möglichkeiten des Webs deutlich schneller, einfacher und günstiger. Warum sollte also nicht auch die Personalsuche davon profitieren? Schluss mit dem Warten auf die Wochenendausgabe der Regional- oder bundesweiten Presse, deren Beilagen zu großen Teilen aus Stellenanzeigen bestanden. Hier erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Online-Personalsuche.

Möglichkeiten der Personalsuche online

Die Lieferungen des Briefträgers mit dicken Paketen von A4 Umschlägen samt ihrem Inhalt an teuren Bewerbungsmappen und Inhalt in Form von Stapeln an bedrucktem Papier. Personalsuche online ist definitiv schneller, ergonomischer und, mit dem richtigen Geschick, effizienter. Es ist daher auch keine Überraschung, dass nahezu alle betroffenen Parteien ausnahmslos auf diese Art der Personalsuche umgestiegen sind. In der Konsequenz bedeutet das: Wer hier nicht mitspielt, ist abgeschnitten vom Geschehen und wird Schwierigkeiten haben, seinen geeigneten Kandidaten zu finden.

Personalsuche online über Stellenportale, Netzwerke und die eigene Website

Sie möchten aktiv auf Menschen zugehen und sie für Ihr Unternehmen begeistern? Dann sind soziale Netzwerke wie XING und LinkedIn genau das Richtige für Sie. Wenn Sie sich jedoch lieber finden lassen, sind Stellenbörsen wohl die bessere Methode. Jedoch sollte das keine Entscheidung zwischen der einen oder der anderen Seite sein. Eine Kombination aus allen Möglichkeiten bringt für Sie am Ende die besten Ergebnisse.

Passive Personalsuche online über Stellenportale

Personalsuche ist in jeglicher Hinsicht eine Investition, die sich jedoch auszahlt, wenn Sie es richtig machen. Das gilt sowohl für das Unternehmen als auch für den Bewerber. Denn jede Partei muss sich optimal präsentieren. Als Unternehmen müssen Sie bei der Erstellung einer Stellenbeschreibung lediglich den Aufwand für die Beschreibung der Stelle und Ihres Unternehmens in Kauf nehmen. Anhand der Daten nimmt das Jobportal über formatierte Angaben zum Markt, Branche und zum Unternehmen eine Einordung vor, die bei der weiteren Suche nützlich und hilfreich ist. Der Aufwand ist also überschaubar.

Dieser Weg erinnert noch ein wenig an die klassische Bewerbersuche in Form eines Zeitungsinserats. Sie geben vor, wonach Sie suchen und der Bewerber findet Sie. Durch das Lesen Ihrer Beschreibung und dem Vergleich mit seinen eigenen Fähigkeiten, entscheidet sich dieser, ob die Stelle für ihn interessant und passend ist oder nicht.

Die passive Bewerbersuche ist vor allem dann geeignet, wenn …

  • Ihr Unternehmen in der Branche bekannt ist und einen guten Ruf genießt.
  • Sie Stellen zu vergeben haben, in der es viele Bewerber gibt.
  • sich Ihr Unternehmen in einer Großstadt befindet.

Sie sollten sich nicht ausschließlich auf die passive Bewerbersuche verlassen, wenn …

  • Ihr Unternehmen am Markt noch relativ unbekannt ist oder Sie als Arbeitgeber nicht besonders beliebt sind.
  • Sie nach schwer zu besetzenden Stellen wie beispielsweise in den Bereichen IT und Handwerk suchen.
  • sich Ihr Unternehmen in eher ländlichen Regionen befindet.

Personalsuche über LinkedIn

Aktive Personalsuche über soziale Netzwerke

Auch im professionellen Bereich gibt es inzwischen Netzwerke wie LinkedIn und XING. Für die Personalsuche sind diese besonders beliebt, da Sie Ihre möglichen Kandidaten perfekt herausfiltern können. Dafür gibt es allerdings zwei Voraussetzungen:

  1. Die Bewerber sind im entsprechenden Netzwerk vertreten und haben wichtige Informationen dort hinterlegt.
  2. Sie als Suchende/r haben die nötigen Zugänge (beispielsweise einen Recruiter-Account).

Anhand von Kompetenzkriterien lassen sich quasi auf Knopfdruck interessante Profile aus dem Bestand herausfiltern. Im zweiten Schritt und nach einer entsprechenden Vorauswahl können Sie dann proaktiv die passendsten Kandidaten anschreiben. Glaubt man den einschlägigen Statistiken, werden bis zu 80 Prozent der erfolgreichen Personalsuchen über diesen Weg angebahnt. Solche Netzwerke haben den Vorteil, dass Sie nach Bewerbern suchen und Bewerber über das integrierte Stellenportal gleichzeitig auch Sie finden können.

Personalsuche online über die eigene Webseite

Ihr Unternehmen hat eine Webseite, unterhält einen Blog oder einen Social Media Auftritt? Das sind ebenfalls perfekte Gelegenheiten zur Personalsuche. Dabei können Sie den Auftritt ganz einfach zum Publizieren der Stellenanzeige nutzen und eine E-Mail-Adresse für die Antworten angeben. Vielfach ist es einfacher, die verschiedenen Medien untereinander zu verlinken. Zum Beispiel können Sie die Stellenanzeige in Ihrem Blog verlinken. Oder Sie geben dem Bewerber die Möglichkeit, sich direkt bei Ihnen auf der Website zu bewerben. Am einfachsten für den Bewerber ist es, wenn er direkt seinen XING- oder LinkedIn-Account verknüpfen kann und somit keinen Lebenslauf hochladen muss.

Ein attraktiver Auftritt auf Social Media sowie ein Blog helfen Ihnen dabei, dass sich der Bewerber besser informiert fühlt und sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren kann.

Max Zehl
Geschrieben von

Max Zehl hat einen Bachelor of Arts in Online-Redaktion, ist Experte für SEO und versorgt das UnternehmerJournal mit hochwertigem Content.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben dabei, qualifizierte Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz