Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Ratgeber

Mit diesen Must-haves ist Ihr Social-Media-Team bestens gerüstet

Die Präsenz auf Social Media ist für Unternehmen heute essenziell. Welche Ausstattung für gelungenen Content benötigt wird, lesen Sie hier.

Die Produktion von Videos und Bildern für Social-Media-Känale wie Facebook, Instagram oder YouTube gehören zu den Aufgaben eines Social-Media-Teams. Diese Art von Content wird in der Unternehmenskommunikation immer wichtiger. Die Grundausstattung eines Social-Media-Teams umfasst eine gute Kamera, ein passendes Objektiv und Stativ, ein Mikrofon, ausreichende Belichtung sowie einen Stabilisator.

Die Kamera

Eine Spiegelreflexkamera ist mit einem schnellen Zugriff auf den Speicher ausgerüstet, kann eine große Anzahl an Serienfotos verarbeiten und ist schnell aufnahmebereit. Die Objektive lassen sich auswechseln, sodass unterschiedliche Brennweiten und Spezialobjektive genutzt werden können. Empfehlenswert ist die EOS 90D von Canon. Sie ist eine DSLR mit einem 32,5 Megapixel APS-C-Sensor und verfügt über einen intelligenten optischen Sucher, der für eine klare Sicht und eine komfortable Nutzung sorgt. Außerdem ermöglicht sie die Aufnahme von Videos in 4K. Die EOS 90D wiegt mit Akku rund 700 Gramm.

 

Zur Kamera geht es hier.

Das Objektiv

Die Brennweite ist einer der wichtigsten Faktoren bei Kameraobjektiven. Verschiedene Brennweiten eignen sich für unterschiedliche Motive und Abstände zum fotografierten Motiv.
Das EF 35mm 2.0 IS USM Objektiv von Canon bildet eine natürliche Perspektive und einen weiten Bildwinkel ab. An einer EOS Kamera mit APS-C-Sensor entspricht der Bildwinkel dem eines 56-Millimeter-Objektivs und mit dem Bildstabilisator lassen sich auch bei Aufnahmebedingungen mit wenig Licht gute Ergebnisse erzielen.

 

Zum Objektiv geht es hier.

Das Objektiv EF-S von Canon bietet einen Brennweitenbereich von 18-135 Millimeter. Durch die breite Spanne lassen sich sowohl weite Landschaften als auch Porträtaufnahmen einfangen und auch hier sorgt der Bildstabilisator für sehr scharfe Bilder.

 

Zum Objektiv geht es hier.

Das Stativ

Das Stativ aus der Befree Advanced Serie von Manfrotto überzeugt mit seiner hohen Qualität und Leichtigkeit. Die Stativbeine bestehen aus Carbon und sind somit um ein vielfaches hochwertiger als gängige Stative aus Aluminium. Trotzdem hat das Stativ ein Eigengewicht von 8 Kilogramm, wie auch vergleichbare Modelle aus Aluminium.

Der Stativkopf spielt eine entscheidende Rolle, wenn eine schnelle und präzise Steuerung gewünscht ist. Der 494 Kugelkopf der Befree Advanced Serie, mit unabhängiger Panorama- und Friktionskonskontrolle, bietet genau das.

 

Zum Stativ geht es hier.

Das Mikrofon

Um die Tonqualität bei Videoaufnahmen zu verbessern, sollte ein Mikrofon eingesetzt werden. Das RODE VideoMic Pro+ ist eines der besten Mikrofone für Videoaufnahmen. Das VideoMic Pro+ bietet zahlreiche praktische Funktionen, wie zum Beispiel einen aufladbaren Akku, Energiesparfunktionen und einen optimierten Windschutz.

 

Zum Mikrofon geht es hier.

Passend zu diesem Mikrofon gibt es einen Fellwindschutz, um auch bei Outdoor-Aufnahmen optimale Soundqualität zu erreichen.

 

Zum passenden Windschutz geht es hier.

Die Belichtung

Im Rahmen der professionellen Fotografie ist eine gleichmäßige Ausleuchtung der Motive sehr wichtig und hierfür werden häufig Lichtwannen eingesetzt, die auch als Softbox bekannt sind. Das Elinchrom D-Lite RX 4 Set bietet verschiedenste Einstellungen bezüglich Farbton und Helligkeit und ist damit vielseitig einsetzbar.

 

Zu den Softboxen geht es hier.

Der Stabilisator

Der Ronin-S Stabilisator der Marke DJI ermöglicht geschmeidige und ruckelfreie Aufnahmen. Der Stabilisator bietet die Möglichkeit, vollständig stabilisierte Aufnahmen mit nur einer Hand zu erstellen und durch die Konstruktion des Gimbals werden Sichtbehinderungen vermieden. Das ergonomische Design des Gimbals vermeidet Erschütterungen bei Positionswechseln und macht fließende Übergänge in verschiedenen Perspektiven möglich. Die Bedienung und Montage des Ronin-S ist besonders einfach gestaltet und somit auch für Einsteiger geeignet.

 

Zum Stabilisator geht es hier.

Gurpinder Sekhon
Geschrieben von

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im UnternehmerJournal.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

News

Die Koblenzer Unternehmensberatung wächst auch in schwierigen Zeiten weiter und stellt im Juni einen neuen Umsatzrekord auf. Andreas Baulig: “Mit dem aktuellen Ergebnis machen...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz