Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Marion Terhaar: Wie sie Menschen zu ihrem perfekten Hund führt

Anzeige: Marion Terhaar ist zertifizierte Hundetrainerin, Verhaltensberaterin, Züchterin und Besitzerin des Hundezentrums Dinkelblick in Gronau-Epe. In dem aus ihrer beruflichen Tätigkeit hervorgegangenen Zuchtprogramm “FAMILYDOGS4YOU artgerecht Hunde züchten” und dem von ihr daraus entwickelten einzigartigem neuen Konzept “DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen” legt sie ihren Fokus darauf, Menschen so zu schulen, dass sie mit ihren Hunden ein glückliches und möglichst problemfreies Miteinander leben können. Dazu legt sie von Anfang an Wert auf eine hundegerechte Erziehung. Wie das geht, erklärt sie ihren Kunden mithilfe ihrer umfangreichen Konzepte.

Marion Terhaar

„Hunde sind so vielfältig wie Menschen“, sagt Marion Terhaar, „jede Rasse hat ihre Eigenheiten und Vorzüge.“ Oft sei Hundebesitzern allerdings nicht klar, mit welchen genetischen Voraussetzungen ihr vierbeiniges Familienmitglied ausgestattet ist. Und was dies zusätzlich für das Zusammenleben mit dem Hund bedeutet. Genau das weiß Marion Terhaar, die Verhaltensberaterin von DOG-SCHOOLING und FAMILYDOGS4YOU. „Es gibt durchaus Rassen, die sich besser als Familienhund eignen als andere. Letztendlich aber spielen die innerartliche Sozialisation, der Aufbau der Mensch-Hund-Beziehung, die artgerechte Integration in eine Menschenfamilie und die Erziehung an sich die entscheidende Rolle.“

Was schon vor der Anschaffung zu beachten ist und wie aus einem Hund – egal ob rein- oder gemischtrassig – ein angenehmes Familienmitglied wird, das trotz aller Anpassung an das Leben unter Menschen auch Hund sein darf, vermittelt Marion Terhaar bereits in einem ersten Beratungsgespräch bei FAMILYDOGS4YOU. Im weiteren Verlauf ihrer langfristig angelegten Schulungen geht sie auf die individuellen Besonderheiten des Tieres ein. Sie erläutert in ihrem Programm DOG-SCHOOLING in verständlichen, nachvollziehbaren Schritten, wie bestehende Probleme entstanden sind und wie man sie lösen kann.

Marion Terhaar von FAMILYDOGS4YOU: Das Tierreich kennt weder Erziehung über Futterbelohnung, noch über Kommandokontrolle, noch denkt es in Übungen

Sprichwörtlich ist der Hund der beste Freund des Menschen. Er ist allerdings ein Freund, den der Mensch sich nach seinen Vorstellungen bezüglich seines Aussehens, der Größe, Charaktereigenschaften und manchmal auch nach dem Modegeschmack aussucht. Nur in Ausnahmefällen kommt der Mensch zu dem Hund, weil das Tier ihm zuläuft. In jedem Fall sollten die Menschen bereits im Vorfeld wissen, auf was sie sich einlassen, wenn sie die nächsten 10 bis 15 Jahre mit dem tierischen Hausgenossen teilen möchten, erklärt Marion Terhaar von FAMILYDOGS4YOU. Nur dann kann diversen Problemen vorgebeugt und die Erziehung optimal gestartet werden. 

Die ausgebildete Hundetrainerin Marion Terhaar weiß, dass die Probleme im Alltag aus Unwissenheit entstehen. Der Mensch versteht den Hund nicht und der Hund versteht den Menschen nicht.  Während in Hundeschulen vergangener Jahre der Hund durch Drill und Unterwerfungsübungen dazu gezwungen wurde, gegen seine Natur und seine eigenen Bedürfnisse in der Menschenwelt schlichtweg zu funktionieren, wird er in der heutigen Zeit fast ausschließlich über das Belohnungsprinzip erzogen und mittels Leckerlis und Spielzeug manipuliert. Marion Terhaar setzt mit ihren Coachings bei FAMILYDOGS4YOU beim Menschen an. An erster Stelle steht der Bindungsaufbau. Nur auf einer tragfähigen Beziehung kann eine erfolgreiche Erziehung, ohne Angst vor Beziehungsverlust, stattfinden. Es ist wie im wirklichen Leben, ein Entwicklungsprozess, nur die Verständigung ist anders.

DOG-SCHOOLING ist artgerecht, logisch und leicht zu verstehen

„Glücklicherweise wünschen sich die Allermeisten heutzutage den Hund als Partner und nicht als Sklaven, der strikt irgendwelche Aufgaben zu erfüllen, Bedürfnisse zu befriedigen hat, oder im Gegenzug seinen Menschen nur beachtet, wenn dieser die Taschen voll Futter hat. Sie möchten, dass er sich wohlfühlt und in der Familie ein artgerechtes Dasein führen kann.“ Die Expertin weiß, dass Probleme häufig entstehen, weil das Tier nicht als solches verstanden wird. Dieses Missverständnis zu erkennen und auszuräumen, ist Sache des Menschen. Daran arbeitet Marion Terhaar mit ihren Kunden. Denn: DOG-SCHOOLING ist keine neue Methode. DOG-SCHOOLING ist artgerecht, logisch und leicht zu verstehen. Genau das ist zielführend.

Neue Ziele: DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen

Marion Terhaar brennt für ihr Thema und möchte ihre Botschaft sowie ihr Wissen weiter nach außen tragen. Daher hat sie neben ihrem Programm FAMILYDOGS4YOU ein weiteres Konzept für ihre Kunden entwickelt: DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Kunden aktiv in Form von Webinaren hinsichtlich der Erziehung und dem artgerechten Umgang mit Welpen und Hunden theoretisch zu schulen. Aber auch auf Wunsch in Gruppenworkshops sowie Einzeltrainings praktisch zu coachen. 

„Das theoretische Verständnis für den Hund ist eine unabdingbare Grundvoraussetzung für seine erfolgreiche Erziehung.“

Die Expertin von FAMILYDOGS4YOU verfügt über einen umfangreichen, rassenübergreifenden Erfahrungsschatz. Sie kennt sich mit nahezu allen Rassen aus, da sie viele selbst im Rahmen ihrer Zucht groß gezogen hat. Doch Marion Terhaar betont: „Ich bin nicht Züchterin geworden, weil ich züchten wollte, sondern weil ich mehr über Welpen und Hunde lernen wollte.“ Ihr Wissen und ihre Erfahrungen basieren damit auf eigene Beobachtungen. Diese konnte sie im Abgleich mit ihrer Hundetrainerausbildung, bei der Zucht und Aufzucht ihrer Welpen machen. 

Im Rahmen ihres Erziehungskonzepts DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen, gibt sie dieses Wissen nun an ihre Kunden weiter. Marion Terhaar ist es besonders wichtig, dass ihre Kunden verstehen, wie sich der individuelle Charakter eines Hundes darstellt. Hierzu zählen auch rassenspezifische Verhaltensweisen, die gerade in der Pubertät des Hundes zum Tragen kommen. Auch hier verfügt sie über ein umfangreiches Wissen. Sie vermittelt ihren Kunden innerhalb ihrer Webinare, wie sich Hunde über das Welpenalter hinaus bis zum adulten Hund entwickeln. Sie erklärt, wie Hunde miteinander kommunizieren und wie sie sich verhalten. Außerdem wie der Hundehalter dieses Wissen für den Aufbau einer tragfähigen Mensch-Hund-Beziehung für sich nutzen kann. Marion Terhaar erklärt, warum rassespezifische Grenzen gesetzt werden sollten und warum es im Gegenzug in der Erziehung rassespezifische Grenzen gibt. 

DOG-SCHOOLING: Ein Konzept für Hundehalter und jene, die es noch werden möchten

Mit ihrem Erziehungskonzept „DOG-SCHOOLING artgerecht Hunde führen“ möchte Marion Terhaar nicht nur jene begeistern, die bereits einen Hund aus ihrer Aufzucht erworben haben oder es noch werden. „Mein Konzept ist für jeden, der Interesse an Hunden und ihrem Verhalten hat. Das gilt für alle Hundehalter und auch jene, die es noch werden möchten.“ Dabei ist es der Expertin wichtig, den Kontakt zu ihren Kunden so persönlich wie möglich zu halten. In Form von Face-to-Face-Zoomcalls vermittelt die Hundetrainerin von FAMILYDOGS4YOU daher nicht nur ihr umfangreiches Wissen. Sondern kann sie im persönlichen Austausch auch individuell auf die Hundebesitzer und ihre Hunde, sowie deren jeweilige Situation eingehen. „Mir ist es wichtig, mein Wissen authentisch zu vermitteln und mit einfachen logischen Beispielen aus meiner langjährigen Tätigkeit meinen Teilnehmern den Hund näherzubringen, um ihn somit besser zu verstehen. Allein das ist Voraussetzung für eine harmonische und tragfähige Mensch-Hund-Beziehung.“

Sie wollen bei der Welpenerziehung und der Sozialisierung ihres Familienhundes alles richtig machen?
Dann melden Sie sich jetzt bei Marion Terhaar von FAMILYDOGS4YOU!

Hier klicken, um zur Webseite von FAMILYDOGS4YOU zu gelangen.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...

Interviews

Anzeige: Walter Temmer knackte seine erste Million im Domainbusiness schon mit Mitte 20. Heute gibt der Unternehmer fast 20 Jahre Erfahrung in der Branche...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz