Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Kerstin Elpel: Diese Powerfrau wird die Immobilienbranche revolutionieren

Anzeige: Die „Wertsteigerin für Immobilien“ Kerstin Elpel ist erfolgreiche Immobilienmaklerin bei der Immobilienagentur CENTURY21 Elpel & Kollegen in Wilhelmshaven. Zusätzlich ist sie Inhaberin der Hausverwaltung Elpel Immobilien GmbH, die seit über 50 Jahren in Wilhelmshaven etabliert ist und hat den Beratungsservice Immobilienassistenz26 gegründet, mit welchem sie Privatverkäufer bei der Bewertung und Vermarktung von Immobilien unterstützt. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung, viel Herzblut und Empathie widmet sich die Immobilienmaklerin sowohl ihren Kunden als auch Maklerkollegen und revolutioniert mit ihrem Ansatz die Branche.

Ein Eigenheim zu besitzen, ist für sehr viele Menschen in Deutschland ein großer Traum. Das Problem hierbei ist, dass die meisten nicht wissen, wie sie die Suche angehen sollen und worauf dabei zu achten ist, erklärt Kerstin Elpel von CENTURY21 Elpel & Kollegen. Hinzu kommt die aktuell schwierige Lage am Immobilienmarkt: die bisher hohen Preise und das geringe Angebot, gepaart mit einer hohen Nachfrage verändern sich nun zu sinkenden Preisen mit einem stärkeren Angebot. Ähnlich geht es Immobilienbesitzern, die gerne verkaufen möchten. Kerstin Elpel ist für beide Parteien die perfekte Ansprechpartnerin.

Für Kunden, die auf der Suche nach der perfekten Immobilie sind, hat die Maklerin eine besondere Herangehensweise. Die Kunden erhalten ein Bild, durch welches sie ihr neues Zuhause bereits vor Augen haben. Dazu nutzt die Maklerin von CENTURY21 Elpel & Kollegen die Geschichte des Hauses. Sie führt Interessierte mit einem gedanklichen Rundgang, unterstützt durch Foto- und Infomaterial, durch das Haus. Durch dieses gebundene Werk werden ihre Kunden emotional berührt und können sich ihre eigenen vier Wände bildlich vorstellen. So konnte Kerstin Elpel ihre Kunden von CENTURY21 Elpel & Kollegen mithilfe von Emotionen und der Leidenschaft zum Thema von sich überzeugen.

Kerstin Elpel, die bedürfnisorientierte Maklerin von CENTURY21 Elpel & Kollegen 

Im Gegensatz zu einigen ihrer Kollegen aus der Branche versucht sie Immobilien nicht möglichst schnell zu verkaufen, um ihre Gewinnspanne zu maximieren. Stattdessen versetzt Kerstin Elpel sich in die Lage ihrer Kunden bei CENTURY21 Elpel & Kollegen, nimmt ihre Bedürfnisse wahr und berücksichtigt diese bei ihrer Arbeit. Mit 360°-Touren, Videorundgängen, Drohnenflügen und Visualisierungen zeichnet sie Bilder des zukünftigen Heims. Anstatt nur harte Fakten wie Quadratmeter oder die Zimmeranzahl auf einem Blatt Papier zu präsentieren.

Kerstin Elpel von CENTURY21 Elpel & Kollegen

Und das zahlt sich aus: Kerstin Elpels liebevoll gestaltete Exposés werden überregional zu Schulungszwecken herangezogen, ihre Weiterempfehlungsrate ist phänomenal. Die Maklerin denkt dabei zukunftsorientiert. „Auch, wenn die Branche derzeit so gut läuft, dass gute Ergebnisse auch mit weniger Aufwand erzielt werden könnten, zeichnet sich doch ein Wandel ab. Dieser Wandel führt hin zu mehr Digitalisierung bei gleichzeitig steigendem Bedarf nach persönlicher Beratung“, erklärt Kerstin Elpel von CENTURY21 Elpel & Kollegen. Wer diese Bedürfnisse schon jetzt erfüllt, erarbeitet sich auf langfristig einen entsprechenden Ruf. So hat man die Nase vorn, da ist sich die Maklerin sicher.

CENTURY21 Elpel & Kollegen : Starkes Engagement für die Branche

Doch Kerstin Elpel setzt sich nicht nur mit Leidenschaft für ihre Kunden ein. So ist es ihr auch ein großes Anliegen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen innerhalb der Branche zu teilen. Hierfür legt sie den Fokus zukünftig verstärkt auf das Coaching anderer Makler, um ihnen die bedürfnisorientierte Kundenbetreuung näherzubringen. Mit der Gründung des ersten Maklerinstituts in Deutschland und geplanten Schulungen ab dem Jahr 2023 ist der erste Schritt für die Revolutionierung der Branche getan.

Ausschlaggebender Grund für Kerstin Elpels Engagement in der Weiterbildung von Makler-Kollegen ist das schlechte Image, unter dem der Berufsstand in der Bevölkerung häufig leidet.

„Dabei sind Makler im besten Fall nicht nur Immobilienverkäufer. Sie sind auch Experten für rechtliche Angelegenheiten und Vermittler zwischen allen beteiligten Parteien. Gut ausgebildet stellen Makler also einen echten Mehrwert für ihre Kunden dar“, erklärt die Expertin. Aus diesem Grund möchte Kerstin Elpel ihr Wissen über Häuserpräsentationen, Exposégestaltung sowie die Wertsteigerung von Immobilien an ihre Kollegen weitergeben.

Kerstin Elpel von CENTURY21 Elpel & Kollegen

Kerstin Elpels Werdegang

Die gebürtige Leipzigerin und studierte Betriebswirtin im Bereich Steuerberatung und Prüfungswesen ist seit 2009 in der Immobilienbranche tätig. Damals übernahm sie zusammen mit ihrem Ehemann eine Immobilienverwaltung, zu der zwei Mitarbeiter gehörten. Das bescheidene Ziel war, dass sie und ihre zwei Kinder vom Gewinn leben können. Doch Kerstin Elpel entdeckte schnell ihre Leidenschaft für das Geschäft und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Heute ist die 47-jährige Inhaberin der Immobilienagentur CENTURY21 Elpel & Kollegen und der Hausverwaltung Elpel Immobilien GmbH, mit insgesamt 20 Festangestellten und drei freien Mitarbeitern. Darüber hinaus ist sie Landesdirektorin beim Bundesverband der Immobilienwirtschaft und engagiert sich in zahlreichen weiteren Berufs- und regionalen Verbänden. Mit der Gründung des Beratungsservices Immobilienassistenz26 setzt sich Kerstin Elpel für die Unterstützung von Privatverkäufern in der Branche ein.

Eine weitere Herzensangelegenheit der Powerfrau ist die Ermutigung von Frauen, als Unternehmerin durchzustarten. Die Mutter von zwei Kindern sieht sich dabei als positives Beispiel für andere Frauen, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Mit diesem Thema beschäftigt sich Kerstin Elpel in ihrem aktuellen Buchprojekt.

Sie sind auf der Suche nach einer perfekten Immobilie oder möchten ihre Immobilie gewinnbringend verkaufen?
Dann melden Sie sich bei Kerstin Elpel von CENTURY21 Elpel & Kollegen und buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von Kerstin Elpel zu gelangen.

Geschrieben von

Samuel Altersberger ist Redakteur beim UnternehmerJournal. Vor seiner Arbeit beim DCF Verlag war er bereits sechs Jahre als freier Autor tätig und hat während dieser Zeit auch in der Marketing Branche gearbeitet.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Anzeige: Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch...

Interviews

Anzeige: Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute...

Interviews

Anzeige: Nicklas Spelmeyer ist der Experte, wenn es darum geht, mit Amazon FBA ein erfolgreiches Unternehmen im Onlinehandel aufzubauen. Dabei hat er immer das...

Interviews

Anzeige: Walter Temmer knackte seine erste Million im Domainbusiness schon mit Mitte 20. Heute gibt der Unternehmer fast 20 Jahre Erfahrung in der Branche...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz