Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Heiko Burry: Worauf Fitnessstudios und Trainer bei Versicherungen und Finanzen achten müssen

Heiko Burry ist selbständiger und unabhängiger Versicherungsmakler und hat sich auf die Bereiche Sport, Fitness und Gesundheit spezialisiert. Er hilft Menschen dabei, die bestmöglichen Konzepte im Bereich Versicherungen zu finden, die auf ihre individuellen Bedürfnisse ausgelegt sind. Er kennt dabei die Eigenheiten und Risiken der Branche und kann seine Kunden so optimal beraten.

Für die meisten Menschen sind Versicherungen und Finanzen unglaublich kompliziert und eine herausfordernde Angelegenheit. Denn gerade für sehr spezifische Branchen, wie beispielsweise die Sport-, Fitness- und Gesundheitsbranche, ist es schwer, auf eigene Faust das perfekte Versicherungskonzept zu finden. Das gleiche gilt für die Absicherung und den Vermögensaufbau, bei dem es ebenso unendlich viele Angebote gibt, die auf den ersten Blick gleich erscheinen. Dabei gibt es bei jedem Angebot wichtige Details zu beachten. Das weiß auch Heiko Burry, Experte für Versicherungen. „Wer zu mir kommt, interessiert sich für Leistungen in den Bereichen Versicherungen, klassische Kapitalanlagen, Immobilien als Kapitalanlagen oder Finanzierungen. Und auch wenn jemand ein Studio gründen will oder sich als Personal Trainer selbständig machen möchte, sind wir der richtige Ansprechpartner“, so Heiko Burry. Gemeinsam mit seinem Team erstellt er für seine Kunden maßgeschneiderte Konzepte und Strategien.

Über Stolpersteine und die richtige Beratung

„Einmal hat ein Studiobetreiber beispielsweise eine Betriebshaftpflicht abgeschlossen, die aber weder die Versicherung der angestellten Mitarbeiter mit inbegriffen hat, noch war die Tätigkeit angegeben. Im Fall der Fälle hätte die Betriebshaftpflicht also nicht gegriffen, was im schlimmsten Szenario sogar zur Insolvenz führen kann“, erzählt Heiko Burry über die häufigen Fehler in der Branche. Er hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Menschen in der Sport-, Fitness- und Gesundheitsbranche auf dem Weg zur individuellen Versicherung zu begleiten. Die Kollegen aus seinem Team beraten zudem bei Themen wie Immobilien als Kapitalanlagen, Finanzierungen und klassische Kapitalanlagen.

Dass diese Beratung und Aufklärung dringend nötig ist, weiß Heiko Burry aus Erfahrung. „Viele Menschen haben schon mal etwas abgeschlossen und sie denken, sie seien schon gut versorgt. Das basiert aber nur auf einem Gefühl und nicht auf Daten, Zahlen und Fakten. Hinzu kommt, dass sie meistens nicht zu einem Spezialisten gehen“, so Burry. Oftmals seien diese Konzepte dann fehlerhaft und überhaupt nicht lukrativ. „Ich vergleiche das auch gerne mit Ärzten. Wenn ich Zahnschmerzen habe, gehe ich zum Zahnarzt und nicht zum Allgemeinmediziner.“

Kurz gefragt: Heiko Burry gibt 3 Tipps für die perfekte Beratung

Worauf sollten Fitnessstudioinhaber und Trainer achten, wenn sie auf der Suche nach einem guten Berater für Versicherungen und Finanzen sind?

1. Es ist wichtig darauf zu achten, dass es ein unabhängiger Berater ist, denn nur so kann die beste Qualität gewährleistet werden. Darüber hinaus muss in dieser Branche ein Berater hinzugezogen werden, der sich im Bereich Sport und Fitness auskennt und spezielle Konzepte hat, die auf die Eigenheiten abgestimmt sind. Nur wenn er die Bedürfnisse und Herausforderungen im Bereich Sport und Fitness kennt, kann er diese auch richtig lösen.

2. Ich habe bereits angedeutet, dass die Branche sehr spezifisch ist und dadurch viele Eigenheiten mit sich bringt. Die Beratung muss also einfach verständlich sein und sollte nicht unnötig verkompliziert werden. Als Fitnessstudioinhaber und Trainer sollte man sich von Beratern fernhalten, die intransparent sind und nicht nachvollziehbar erklären können, wieso ihr Konzept das beste ist. Man sollte stets auf die Leistung und die Qualität Wert legen, denn diese steht immer vor dem Preis.

3. Zu guter letzt rate ich Fitnessstudioinhabern und Trainern, sich bei der Suche nicht an einem schicken Anzug zu orientieren. Vielmehr ist ein guter Berater authentisch, ehrlich und auf Augenhöhe. Wirklich verlässliche Eindrücke können über Kundenreferenzen und auch die Praxiserfahrung des Beraters gewonnen werden.

Wie Heiko Burry das optimale Konzept für seine Kunden erstellt

Heiko Burry beginnt seine Beratung zunächst mit einer Ist-Analyse. Dabei schaut er sich an, welche Versicherungen schon vorhanden sind und wie die bisherigen Erfahrungen damit waren. Außerdem erfragt er, worauf der Kunde besonders Wert legt und welche Ziele er in Zukunft verfolgt. Gerade für Studiobesitzer und Trainer sei es wichtig, sich von einem Experten beraten zu lassen, da es einige Stolpersteine gebe. „Das betrifft zum Beispiel die Einkommensabsicherung beziehungsweise Berufsunfähigkeitsabsicherung im Gesundheitssektor. Das ist allerdings ein sehr komplexer Bereich, weshalb die meisten „normalen“ Versicherer das gar nicht anbieten“, so Heiko Burry. Er selbst kennt sich durch seine langjährigen Erfahrung bestens mit den komplizierten Details aus. Und so weiß er genau, worauf er im kompletten Prozess achten muss.

Auch im Bereich Vermögensaufbau durch Immobilien oder klassische Kapitalanlagen und Altersvorsorge gibt es Eigenheiten. Das größte Problem der Menschen sei es meist, dass sie selbst nicht das Gefühl dafür haben, ob sie mit den abgeschlossenen Leistungen eine gute Entscheidung getroffen haben. „Das ist aber nicht ihre Schuld. Schließlich gibt es über 500 Anbieter auf dem Markt im Versicherungsbereich. Davon haben manche sehr gute Kostenquoten und andere schlechte, die einen beraten hervorragend, die anderen gar nicht“, erklärt Burry. Als unabhängiger Berater kann er sich mit vielen Gesellschaften austauschen. Dadurch hat er auch die Möglichkeit, individuelle Angebote auszuhandeln und  eine Art Spezialkonzept, das es so nicht am Markt gibt, für seine Kunden zu erstellen.

„Das ist ein großer Vorteil bei mir. In meiner Branche gibt es besondere Voraussetzungen und Risiken und deshalb benötige ich auch spezielle Lösungen.“

So kam Heiko Burry in die Branche

Heiko Burry war selbst schon sehr aktiv im Sport und insbesondere im Kraftsport involviert, wodurch er sich viel mit Menschen aus der Branche austauschen konnte. Darüber hinaus interessierte er sich schon früh für das Thema Versicherungen und Finanzen. Dabei wurde ihm auch die Verbindung der beiden Branchen deutlich und er sah, welche Bedürfnisse, Ängste und Herausforderungen Studiobesitzer und Trainer haben, wenn es um Finanzen und Versicherungen geht. „Das hat quasi den Grundstein für mein Business gelegt und ich wollte diesen Menschen unter die Arme greifen. Mein Plan war und ist, eine qualitativ hochwertige und vor allem ganzheitliche Dienstleistung anzubieten. Damit möchte ich meinen Kunden das Thema Versicherungen und Finanzen komplett abnehmen, damit sie sich entspannt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können“, erklärt der erfolgreiche Unternehmer.

Für ihn ist auch klar, wo er einmal mit seinem Business stehen möchte. Er sieht sich als Nummer eins der digitalen Versicherungsmakler. Durch das komplett digitalisierte Beratungssystem und automatisierte Unternehmensprozesse kann er Kunden deutschlandweit betreuen. „Die Kunden schätzen unsere digitale Beratung dabei sehr, was auch an zahlreichen Zusatzleistungen, wie zum Beispiel einer Kunden-App fürs Smartphone mit digitalem Ordner liegt und die Nachfrage wird immer größer.“ Aufgrund der steigenden Nachfrage möchte Heiko Burry in diesem Jahr sein Team weiter ausbauen und so noch mehr Menschen zu Sicherheit und Erfolg im Bereich Versicherung und Finanzen verhelfen.

Sie arbeiten in der Sport-, Fitness- oder Gesundheitsbranche und wünschen sich das optimale Versicherungskonzept?
Melden Sie sich jetzt bei Heiko Burry für ein kostenfreies Erstgespräch.

Hier klicken, um zur Webseite von Heiko Burry zu gelangen.

Gurpinder Sekhon
Geschrieben von

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im UnternehmerJournal.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben dabei, qualifizierte Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz