Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Ratgeber

Die richtige Arbeitsplatzgestaltung für effiziente Mitarbeiter

Das Umfeld ist für den Arbeitnehmer ein wichtiger Aspekt der alltäglichen Arbeitswelt. Wie der Arbeitsplatz noch weiter verbessert werden kann versuchen einzelne Unternehmen herauszufinden. Wir nennen Ihnen 8 Ideen, für die richtige Arbeitsplatzgestaltung für effiziente Mitarbeiter.

Der Grundstein erfolgreicher Unternehmen ist der einzelne Mitarbeiter. Damit dieser sein volles Potenzial ausschöpfen kann, sollte er möglichst gesund und motiviert sein. Zu diesem Zwecke experimentieren viele Unternehmen beispielsweise mit der 4-Tages-Woche oder regelmäßigem Homeoffice-Einsatz. Doch auch die richtige Einrichtung der Büroräume spielt eine essenzielle Rolle bei der Steigerung der Arbeitseffizienz. Wichtig sind hierbei die unterschiedlichsten Faktoren wie die Lautstärke, das Klima und die visuelle Gestaltung. Hier erfahren Sie, worauf Unternehmer bei der Büroeinrichtung achten sollten.

Einfluss der Büroeinrichtung auf Motivation und Arbeitseffizienz

Grundsätzlich erfüllt der optimal eingerichtete Büroraum zwei Kriterien: Er entspricht den menschlichen Bedürfnissen des einzelnen Mitarbeiters und er stellt durch die Förderung von dessen Gesundheit die langfristige Wirtschaftlichkeit sicher. Somit ermöglicht es der Arbeitsplatz jedem Ihrer Mitarbeiter sich durch ausreichend Platz sowie durch moderne Ausstattung uneingeschränkt entfalten zu können. Zudem stärkt er durch vorteilhafte klimatische Bedingungen und ein helles Erscheinungsbild das gesundheitliche Wohlbefinden aller Angestellten. Dadurch wirkt sich die Einrichtung Ihrer Büroräume direkt auf die Arbeitseffizienz Ihrer Mitarbeiter aus.

Worauf Sie bei der Einrichtung von Büroräumen achten sollten

1. Ergonomie am Arbeitsplatz

Bei einer durch das forsa-Institut im Jahr 2017 durchgeführten Umfrage gaben 98 Prozent der Befragten an, ein bequemer Bürostuhl sei für ihr Wohlbefinden unerlässlich. Da sie auf dem Bürostuhl den Großteil ihrer Arbeitszeit verbringen, verwundert dies kaum. Auch Experten empfehlen Unternehmern, ihren Mitarbeitern ergonomische Bürostühle, höhenverstellbare Schreibtische und ähnliche Ausstattung zur Verfügung zu stellen, um deren körperliche Gesundheit langfristig zu fördern.

2. Die richtigen Lichtverhältnisse

Das Licht ist ein wesentlicher Faktor, um die Konzentration der Mitarbeiter zu fördern und deren Müdigkeit vorzubeugen. Experten empfehlen hier einen Helligkeitswert von mindestens 500 Lux. Grundsätzlich gilt aber, dass große Fenster für ausreichend Tageslicht vorhanden sein sollten. Reicht dieses aufgrund natürlicher Umstände nicht aus, sollten Sie unterstützend für künstliche Beleuchtung sorgen.

3. Niedriger Lärmpegel

Auch ein niedriger Geräuschpegel ist vielen Arbeitnehmern wichtig, um ihrer Arbeit konzentriert nachgehen zu können. Als Maximalwert gelten dabei 55 Dezibel, was mit der Lautstärke von leichtem Regenfall zu vergleichen ist. Um diesen Wert einhalten zu können, sollten Sie zunächst entsprechende Regelungen innerhalb der Büroräume treffen. Zudem empfiehlt es sich, auf Büroausstattung mit geringer Lautstärkenentwicklung zurückzugreifen.

4. Farben und ihre psychologische Wirkung

Die fortgeschrittene Farbpsychologie zeigt, dass einzelne Farben unterschiedliche Assoziationen hervorrufen und damit verschiedene Wirkungen auf ihren Betrachter entfalten. Daher spielt auch die Farbe Ihrer Büroausstattung sowie der Wände eine wichtige Rolle bei der Förderung der Arbeitseffizienz. So stehen Gelb und Weiß beispielsweise für Wärme sowie gute Laune und fördern die Konzentrationsfähigkeit. Grün und Blau sollen dagegen eine beruhigende Wirkung besitzen. Auf die Verwendung von Rot und Schwarz sollten Sie dagegen weitestgehend verzichten.

5. Klimatische Bedingungen

Angenehme Temperaturen wurden bei der forsa-Umfrage aus 2017 von 96 Prozent aller Befragten als wesentlicher Faktor für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz genannt. Damit landeten sie knapp hinter einem bequemen Bürostuhl auf dem zweiten Platz. Dessen sollte sich jeder Unternehmer bewusst sein. Während in den Sommermonaten für ausreichend Belüftung und Kühlung gesorgt sein sollte, ist eine ausreichende Beheizung im Winter unerlässlich. Als ideale Temperatur gilt ein Wert zwischen 20 und 22 Grad Celsius.

6. Macht der Dekoration

Grundsätzlich sollten Sie Ihren Mitarbeitern technisch hochwertige Ausstattung zur Verfügung stellen, damit diese sich voll entfalten und ihre Arbeit bestmöglich erledigen können. Ergänzend hierzu sollten Sie für eine umfangreiche Dekoration der Büroräume für ein ansprechendes Erscheinungsbild sorgen. Geben Sie Ihren Mitarbeitern außerdem die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz nach eigenem Ermessen zu gestalten und durch persönliche Deko-Gegenstände zu verschönern.

7. Innenraum-Begrünung durch Pflanzen

Pflanzen im Büro sind nicht nur äußerst dekorativ. Sie filtern außerdem Schadstoffe, produzieren Sauerstoff und dämpfen Schall. Aus diesen Gründen sollten Sie Ihre Büroausstattung um einige Pflanzen ergänzen. Es empfiehlt sich, auf möglichst pflegeleichte und langlebige Arten zurückzugreifen. So bieten sich beispielsweise Efeu, die Goldfruchtpalme und die Birkenfeige an.

8. Die Größe des Arbeitsplatzes

Damit Ihre Mitarbeiter stets die Übersicht behalten und ihrer Arbeit ungestört nachgehen können, benötigen sie einen ausreichend großen Arbeitsplatz. Experten empfehlen eine Fläche von mindestens 80 mal 160 Zentimeter für einen einzelnen Angestellten. Ergänzend hierzu sollten Sie für möglichst viel Stauraum sorgen, um die Ordnung am Arbeitsplatz zu wahren.

Geschrieben von

Ana Karen Jimenez ist Trainee-Redakteurin beim Deutschen Coaching Fachverlag und hat ihren Bachelor in Literaturwissenschaften und Spanisch an der Eberhard Karls Universität Tübingen abgeschlossen. Sie ist in den Magazinen für lesenswerte Ratgeber und vielfältige Kundentexte verantwortlich.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Handwerksbetrieben dabei, die besten Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie uns, wie...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz