Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

Christian Rieken: Wie man tiefes Vertrauen und Klarheit gewinnt

„Nichts ist so beständig wie die Veränderung“, wusste schon Heraklit. Vielen Menschen machen Veränderungen allerdings Angst. Diese Angst hindert sie daran, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Christian Rieken kennt diese Angst der Menschen und unterstützt deshalb besonders Unternehmer, Coaches und Trainer dabei, tiefes Vertrauen und Klarheit zu gewinnen.

Christian Rieken

Es scheint vielen, dass sich alles um sie herum schnell bewegt, während sie selbst nicht von der Stelle kommen. Sie fühlen sich orientierungslos und wissen nicht, was vor sich geht. Wenn Unsicherheit und fehlendes Vertrauen die Oberhand gewinnen, ist man ganz sicher auf dem falschen Weg. Die Auswirkungen spürt man bis in den beruflichen Bereich. Für Unternehmer und Selbstständige ist spätestens an dieser Stelle ein Punkt erreicht, an dem sie feststellen, dass es so nicht weitergeht. Die Erkenntnis ist ein erster Schritt. Dann ist es an der Zeit zu handeln. Christian Rieken unterstützt Unternehmer, Coaches und Trainer, aber auch andere Menschen dabei, innere Sicherheit zu erlangen. 

Für ihn steht das Vertrauen im Mittelpunkt. Es geht um Vertrauen in die Veränderung, den Prozess, das Umfeld, sich selbst und das Leben. In seinen Kursen lösen sich Ängste und Zweifel auf. Blockaden werden beseitigt. Ein Transformationsprozess setzt ein. Christian Rieken arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Bereich Training, Coaching und Therapie. Er glaubt nicht, dass die äußeren Umstände oder die Situation schuld sind, wenn jemand nicht vorankommt. Er sieht die Lösung nicht in neuen Strategien, Marketingtools oder anderen Abkürzungen. „Wer mit uns arbeitet“, erklärt Rieken, „schaut nach innen, weil er begriffen hat, dass sich außen ein Spiegel befindet, der das innere Bild zurückwirft. Man begegnet immer wieder den Blockaden, die sich in einem aufgebaut haben.“ Der Kern seiner Arbeit ist der Bau einer Brücke zu innerer Stärke und Klarheit. 

„Hat man Klarheit und Stärke erreicht, kann einen nichts mehr aufhalten.“

Eine schnelle Lösung gibt es bei Christian Rieken nicht und von marktschreierischen Instantmethoden sollte man sich verabschieden, wenn man die Zusammenarbeit mit ihm sucht. Rieken bringt die Menschen dazu, tief in das eigene Ich hinabzusteigen und alles, was sie aufhält, bremst und hindert, an der Wurzel aufzulösen.

Auf der Welle der Gefühle surfen

Christian Riekens Methode setzt auf allen fünf Ebenen des Seins an. Er bevorzugt eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die eine tiefgehende und nachhaltige Transformation ermöglicht. Es dreht sich nicht allein um eine Änderung der Denkweise oder der Einstellung. Schwere emotionale Blockaden lassen sich eben nicht an der Oberfläche aufheben. Man muss tief graben, um zur Lösung vorzustoßen.

Seine Herangehensweise beschreibt Christian Rieken in einer Analogie zum Klavierunterricht. Zunächst würde man lernen, dass man eine ganze Reihe von Tasten zur Auswahl hat. Im Anschluss schlägt man die eine oder andere an. Man würde allmählich begreifen, dass man auf der Klaviatur spielen kann. Dann lernt man sein Spiel zu regulieren und entfaltet Wirksamkeit. Ganz am Ende gelangt man in die Lage, sein Innerstes zum Ausdruck zu bringen. Das funktioniert allerdings nur, wenn man das, was in einem ist, angenommen hat.

Die Transformation geht also Schritt für Schritt voran. Im ersten Schritt soll der Kursteilnehmer herausfinden, was er wirklich möchte. Dabei verlässt er zwangsläufig seine Komfortzone und alte Emotionen und Gedanken fliegen ihm um die Ohren. „Im zweiten Schritt“, erklärt Christian Rieken, „muss man auf der Welle der Gefühle surfen, bis man Klarheit erlangt hat.“ Im dritten Schritt entsteht neues Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Die „Handbremsen“ werden gelöst, um den vierten Schritt einzuleiten, der die Neukonditionierung bezeichnet. Ist das geschafft, lassen sich Grenzen spielend sprengen und das Unmögliche wird möglich gemacht. „All diese Veränderungen geschehen im Inneren“, betont Christian Rieken. „Wer neue Erfahrungen machen möchte, muss bis zur Quelle der Dinge vordringen.“

Ein langer Weg für Christian Rieken

Christian Rieken wuchs in schwierigen Verhältnissen auf. In seiner Kindheit gab es kaum Sicherheit und Vertrauen. Es bauten sich Ängste in ihm auf, die er beständig verdrängte. Um das Fehlende zu kompensieren, beschloss er, in seinem Beruf erfolgreich zu werden. Tatsächlich gelang ihm eine beeindruckende Karriere mit Positionen als Vertriebsleiter in mehreren großen Unternehmen. Gleichzeitig wandten sich Menschen mit ihren Problemen an ihn, weil er offensichtlich ein guter Zuhörer und Ratgeber war. 

Christian fand durchaus Gefallen daran, anderen Menschen zu helfen, doch an seinem beruflichen Weg änderte sich zunächst nichts, bis er schließlich schwer erkrankte. Es waren Angst- und Panikstörungen, die ihn über viele Jahre begleiteten. In dieser Zeit unternahm er eine Odyssee, die ihn zu Therapeuten, spirituellen Coaches, esoterischen Heilern und Schamanen führte. Er begab sich in psychiatrische Behandlung und hatte mehrere Klinikaufenthalte. Das alles war wenig erfreulich, es verhalf ihm aber zu einer Erfahrung, die er bis heute an andere weitergibt.

Noch während ihn die Krankheit im Griff hatte, begann er seine neue Tätigkeit als Entspannungstrainer. „Diese Zeit hat mich gelehrt“, erzählt Christian, „dass man im Leben nicht unbedingt fertig sein muss, um andere zu unterstützen. Man kann ihnen dabei helfen, die Brücke zu passieren, die man gerade erst überschritten hat.“

Heute arbeitet Christian viel mit Unternehmern und Selbstständigen, weil er bemerkt hat, dass sie ihm ähnlich sind. Er kann sie gut beraten, denn er kennt ihre Probleme und spricht ihre Sprache. Christian weiß, dass es einen Grund für die zahlreichen Hürden gibt, die ihm das Leben in den Weg gestellt hat. „Was Vertrauen und Sicherheit bedeuten, kann man nur erfassen, wenn man sie immer wieder gewinnen musste.“

Sie wollen auch endlich Klarheit und Sicherheit gewinnen?
Melden Sie sich jetzt bei Christian Rieken zum kostenfreien Erstgespräch an.

Hier klicken, um zur Webseite von Christian Rieken zu gelangen.

 

Geschrieben von

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im UnternehmerJournal.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Handwerksbetrieben dabei, die besten Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie uns, wie...

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz