Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

News

Studie: So hat sich die Führungskultur durch Corona verändert

Das letzte Jahr stellte Führungskräfte vor besonders viele neue Herausforderungen. Feste Werte und klare Ziele waren noch nie so wichtig. Eine aktuelle Studie der Managementberatung Atreus zeigt auf, was Führungskräfte im Jahr 2021 auf ihre Agenda setzen sollten.

Die Studie wurde im Rahmen einer Online-Umfrage im Januar 2021 durchgeführt. Insgesamt haben 884 Teilnehmer die Umfrage ausgefüllt, darunter Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und andere Spitzenpositionen. Die Ergebnisse zeigen deutlich: insbesondere Restrukturierungs- und Digitalisierungsprojekte müssen umgehend angegangen werden.

Digitalisierung verändert Führungskultur

Laut Studie waren die Liquiditätssicherung, die Aufrechterhaltung des Zusammenhalts im Home-Office und die operative Restrukturierung die größten Hürden für Führungskräfte im Jahr 2020. Mehr als ein Drittel der Befragten glaubt, dass die Managementanforderungen auch in diesem Jahr gleich hoch bleiben werden. Ein weiteres Drittel glaubt an eine Erleichterung im Vergleich zum Vorjahr.

©Atreus

Die meisten Führungskräfte sehen die größte Herausforderung darin, ein nachhaltiges Geschäftsmodell mit einer entsprechenden Unternehmenskultur auf- und auszubauen. Beides wird stark von der Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit geprägt. Für die befragten Unternehmer spielt dabei eine ausgeprägte Innovationskultur eine große Rolle, die auch neue Beschäftigungs- und Arbeitsplatzmodelle (Mobile-, Hybrid- und Homeoffice) berücksichtigt.

Der wichtigste Erfolgsfaktor in diesem Jahr ist eindeutig die Digitalisierung. Dabei müssen Führungskräfte nicht nur die Digitalisierung des Geschäftmodells oder der betrieblichen Abläufe in den Fokus nehmen. Auch die Unternehmens- und Mitarbeiterführung muss in Zukunft stärker an die Anforderungen der Digital-Ära angepasst werden. Die neuen betrieblichen Herausforderungen im Zuge der digitalen Ausrichtung bringen eine Menge kulturverändernde Führungs- und Managementaufgaben mit sich, die Unternehmen weit über das Jahr 2021 begleiten werden.

©Atreus

Als persönlich größte Herausforderung nannten über 50 Prozent der Befragten den Umgang mit Distance-Leadership. Auch die Veränderung der Führungskultur durch die Digitalisierung (ca. 45 Prozent) und den Umgang mit hoher Belastung und Stress (ca. 31 Prozent) halten die Führungskräfte für eine große persönliche Herausforderung in diesem Jahr. Für rund ein Fünftel der Befragten spielen zudem weitere Aufgaben, wie etwa die Veränderung und Anpassung der Unternehmenskultur, neue Formen der Neukundenakquise oder der Geschäftsausbau bei geringeren Budgets, eine große Rolle.

©Atreus

Um Unternehmen für eine erfolgreiche Zukunft zu rüsten, muss in Sachen Führung umgedacht und neu ausgerichtet werden. Auch die Bindung und Motivation von richtigen Mitarbeiter wird entscheidend sein, um die neuen Anforderungen gemeinsam angehen zu können.

Die vollständige Studie mit weiteren Insights können sie hier anfordern.

Geschrieben von

Nina Rath ist Bachelor of Science in Marketing und als Journalistin zuständig für tagesaktuelle News aus der Marketing- und Internet-Welt.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Gian-Marco Blum und Dimitrij Krasontovitsch von Candidate Flow helfen Handwerksbetrieben dabei, die besten Fachkräfte als Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten sie uns, wie...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz