Connect with us

Wonach möchtest du suchen?

Interviews

So zwingt Hans Schneider seine Kunden zum Erfolg

Der Gründer der HS Online Marketing GmbH hat ein 90-Tage-Programm entwickelt,
mit dem Personen, die sich mit Online-Marketing ein Unternehmen aufbauen wollen
und Unternehmen, die Online-Marketing in ihre Firma integrieren wollen, ihrem Ziel
Schritt für Schritt zugeführt werden. Hier verrät Hans Schneider, wie er vorgeht und
wie er seine Strategien entwickelt hat.

Hans Schneider

Wer sich als kleiner Junge 50 Flummis besorgt, um sie mit größtmöglicher Gewinnspanne weiterzuverkaufen – hat schon verstanden, wie Business funktioniert. Und wer bereits in Schultagen pro Monat so viel verdient hat wie seine Lehrer, darf ruhig vollmundig behaupten, dass er weiß, wie Erfolg geht. Dieses Know-how gibt Hans Schneider, bekennender Perfektionist, in seiner Agentur HS Online Marketing GmbH in Regensburg weiter.

Mit dem Ziel vor Augen, dass Online-Marketing ein Kernbestandteil jedes Unternehmens werden muss. „Wir wollen den deutschsprachigen Raum dazu bewegen, digitaler zu agieren: Kundengewinnung muss modern und digital sein, Mitarbeiter sollen online gefunden werden. Ich will den Markt wachrütteln. Da wir das nicht allein schaffen können, wollen wir Unternehmen und angehende Selbstständige ausbilden und so den ganzen Markt reformieren.“

Hans Schneider

Auf diese Weise bereitet Hans Schneider von der HS Online Marketing GmbH seine Kunden vor

Zum einen werden Angestellte, die vielleicht einen guten Job haben, aber viel lieber selbständig wären, an die Hand genommen, um ihren Traum vom Online-Marketing-Berater und -Dienstleister zu erfüllen. Zum anderen berät Hans Schneider Unternehmen und erstellt gemeinsam mit ihnen digitale Strategien zur Kundengewinnung. Während des 90 Tage dauernden Ausbildungsprogramms werden die Kunden von Beratern der HS Online Marketing GmbH an die Hand genommen und Schritt für Schritt bei der Umsetzung begleitet.

„Wir lassen erst los, wenn der Kunde all unsere Ratschläge beherzigt und alle Strategien umgesetzt hat. Wie gesagt, der Kunde wird zum Erfolg gezwungen“, sagt der junge Firmenboss scherzhaft, der als Kind eigentlich Sänger werden wollte – vermutlich vor der Idee, die Gummibälle zu parfümieren, damit sie sich besser verkaufen.

Die Motivation seiner Kunden

Die einen wollen selbst ein Business gründen und haben bereits versucht, sich selbständig zu machen. Andere wollen in ihrem Unternehmen als Marketing-Experte Karriere machen und haben noch gar keine Erfahrungen in diesem Bereich.

„Der zweiten Gruppe sagen wir, dass es nicht schlimm ist, keine Erfahrungen zu haben. Wir bringen sie dazu, ihre Passion zu finden. Das Wichtigste ist nur, dass sie sich auf einem zukunftsfähigen Markt positionieren – und das ist eben Online-Marketing. Wer im Bereich Digitalisierung aktiv ist, hat eine gute Zukunftsperspektive.“

Was treibt Hans Schneider an und worin liegt sein Talent zum Erfolg?

„Ich habe schon während des Abiturs gemerkt, dass ich, anders als meine Freunde, die sich mehr für Partys interessierten, was erreichen will. Der erste Schritt in meine Selbständigkeit war der Einkauf und Verkauf von Software. Es handelte sich damals um ein bekanntes Computerspiel. Ich habe massenhaft Lizenzschlüssel eingekauft und verkauft.“

Dabei hat der Unternehmer, der bereits seit einigen Jahren in einer glücklichen Beziehung lebt, schnell gemerkt, dass in dieser Richtung mehr drin ist. Da er ja bereits gutes Geld verdient hatte, ruhte sich Hans Schneider nicht darauf aus, sondern investierte es in seine Coachingausbildung.

Hans Schneider sammelte sein Expertenwissen in der Schweiz

Er konnte es sich ebenfalls leisten, zwei Jahre als unbezahlter Praktikant in einer Schweizer Firma zu arbeiten, um Erfahrungen zu sammeln und Expertenwissen anzuhäufen. Aber auch bei ihm lief nicht alles glatt. Sein Instinkt täuschte den jungen Mann auch schon mal und er investierte in Weiterbildung, die letztlich nicht viel brachte. Laut eigener Angaben verprasste er ein schönes fünfstelliges Sümmchen für Coachings mit leeren Versprechungen.

Hans Schneider verspricht nichts, was er nicht halten kann

Auch darin ist ein Erfolgsgrundstein verborgen: Hans Schneider und seine Mitarbeiter versprechen nichts, was sie nicht auch halten können. Sie haben es sich bewusst auf die Fahnen geschrieben, den teilweise unseriösen Ruf der Coachingbranche durch messbare Erfolge und zufriedene Kunden zu rehabilitieren: „Ich möchte das Leben Tausender positiv verändert haben.“

Eine Reflexion von außen ist wichtig

Dies gelingt Hans Schneider auch durch die enge Zusammenarbeit mit der Baulig Consulting GmbH. Denn so sehr ihm als Berater auch das Erkennen aller Zusammenhänge und Strukturen bei anderen und in fremden Unternehmen liegt – die Sicht auf sich selbst braucht immer auch einen zusätzlichen Blickwinkel, eine Reflexionsebene von außen. Das übernahmen dann Andreas und Markus Baulig, die Hans Schneiders Agentur durch ein paar Verbesserungsmaßnahmen auf ein höheres Niveau führten.

Digitales Marketing durch eine gewachsene Agentur, mit jahrelangem Aufbau inklusive stetiger Weiterbildung führt für alle Beteiligten zu mehr als zufriedenstellenden Ergebnissen. Gemeinsam mit seinem Team hilft Hans Schneider Unternehmen und Selbstständigen dabei, dass ihre Produkte oder Dienstleistungen langfristig und profitabel am Markt wachsen. Vielleicht freut sich sogar einer seiner Lehrer heimlich für ihn mit.

Sie wollen ein eigenes Business im Bereich Online-Marketing gründen oder Online-Marketing in Ihrer Firma integrieren?
Lassen Sie sich jetzt von Hans Schneider in 90 Tagen perfekt vorbereiten.

Hier klicken: www.hansschneider.de

Gurpinder Sekhon
Geschrieben von

Gurpinder Sekhon ist Bachelor of Arts in Global Trade Management und als Junior-Redakteurin zuständig für hochwertigen Content im UnternehmerJournal.

Klicke, um zu kommentieren

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Anzeige

Weitere Beiträge:

Interviews

Dario Gabriel ist der Geschäftsführer der Dario Gabriel GmbH, der Unternehmensberatung für Positionierung, Strategie und Sales. Das Ziel seiner Kunden: Marktführung. Ein Gespräch über...

Interviews

Stefan Permoser ist der Gründer und Geschäftsführer von ShopConcept. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Nicolas Sacherer unterstützt er Unternehmen dabei, ihren eigenen Onlineshop zu erstellen,...

Interviews

Was haben ein Pro-Gamer und ein Dating-Experte gemeinsam? Sie kennen die Regeln des Spiels. Und sie verstehen, wie das Prinzip funktioniert – heute ist...

News

Die Koblenzer Unternehmensberatung wächst auch in schwierigen Zeiten weiter und stellt im Juni einen neuen Umsatzrekord auf. Andreas Baulig: “Mit dem aktuellen Ergebnis machen...


Copyright © 2020 - Unternehmerjournal.de ist eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag.

Impressum | Datenschutz